Mittwoch, 29. Februar 2012

Sarina-Wiegen

Guten morgen ihr lieben,

da ist heute doch wirklich schon wieder eine Woche rum.... Industrie Zeit für den Monatsrückblick ist es auch noch.

Mit der Woche bin ich recht zufrieden. Ich habe eine Abnahme von 800g zu verzeichnen.

Mittwoch 29.02.2011   :   84,7 kg

Was den Monat betrifft..... da bin ich nicht so zufrieden....

01.02.2012    :    84,7 kg
29.02.2012    :    84,7 kg

ok... ich könnte jetzt sagen "wenigstens ist es keine Zunahme"...aber das sage ich nicht... denn ich habe ein Ziel und es ist Zeit sich auf den Weg dahin zu machen!!!! Schleunigst....!!!!!

Nachdem der Tag gestern lang, länger , am längsten war und ich abends keinen weiteren Sport außer Power-schlafen betrieben habe... geht es heute wieder eine halbe Stunde schwimmen, bevor ich mich mit Patrick und einem Fusballkollegen von ihm im Cafe del Sol treffe.
Für die Männer gibt es dann Schnitzel satt (ich seh sie schon ein battle veranstalten...... ) und ich freu mich schon jetzt auf meinen Ceasar Salad...denn der ist da suuuuuuper guuuuut!!!

Soooo.... ich wünsche euch nun einen schönen Tag!

Liebste Grüße

Nicky

Dienstag, 28. Februar 2012

Da hab ich mich geirrt...

Guten morgen ihr lieben...

tja... da bin ich gestern eindeutig in die Falle getappt ...in eine Falle in die glaube ich viele Abnehmer tappen... man vertut sich einfach oder schätzt etwas falsch ein...

Ich hatte noch ein paar kcal über und uuuuuunglaublich Lust auf ein Stück Kuchen ... also suchte ich mir beim Bäcker nebenan ein leckeres (kleines) Stück aus und genoss es in vollen zügen ....

Doch obwohl ich sehr bedacht gewählt hatte (keinen dicken NigeriaKuchen sondern ein Stück Obstboden) kam zu Hause das böse erwachen... ich hatte mich verschätzt ...... Kalorienmäßig hätte ich eher einen Berliner essen können als dieses Stück....

Naja... passiert...weiß ich fürs nächste Mal!

Die Waage straft es mir mit 100g mehr.

Dienstag 28.02.2012   :   84,9 kg

Ob ich morgen im Monatsrückblick überhaupt eine Abnahme verkünden kann??? Ich glaubs fast nicht.... war ein ziemliches hoch und runter im Februar...aber man wird sehen....

Jetzt geht es erstmal in diesen Tag. Wieder ein paar Aufgaben in Sachen Essen meistern, denn ich muss nach der Arbeit noch zu einen Veranstaltung, wo bestimmt irgendwas essbares stehen wird... aber...da muss ich durch. Hier zu Hause wartet schon fertiges Essen auf mich...

Liebste Grüße

Nicky

Montag, 27. Februar 2012

Zuccini-Hack-Pfanne

Auf Wunsch von Finchen hier das Rezept für meine Zuccini-Hack Pfanne...

Das Rezept ist mehr als einfach und gaaaanz schnell gemacht :D

Für 4 Portionen nehme ich:

500g Rinderhackfleisch
1 kg Zuccini
1 große Dose geschälte Tomaten
(wer will: etwas Creme Fraiche zum verfeinern )

Nun zum Zubereiten:

Hackfleisch anbraten (am besten im Topf, denn es kommt noch was dazu :D ), salzen und pfeffern.

Zuccini kleinschneiden (wenn ich kleine Zuccini habe, dann schneide ich sie einmal in der Mitte durch und schneide sie dann in Scheiben) und zum Hack geben, wenn dieses komplett angebraten ist. Ein wenig schmoren lassen.

Geschälte Tomaten grob zerkleinern und den gesamten Doseninhalt zu der Zuccini-Hackfleisch-Masse geben. Nochmal etwas köcheln lassen und ggf. nochmal nachwürzen.
Wer möchte kann 2 Löffel Creme Fraiche zum verfeiern dazugeben.

Entpricht für die gesamte Masse :

1519 kcal

= Pro Portion :

380 kcal

Und so sieht es aus, wenn es fertig ist  :)



Ausgleich...

Guten morgen ihr lieben,

irgendwie ist das schwimmen ein echt toller Ausgleich. Bin gestern wieder einen Kilometer geschwommen und habe sogar eine Minute weniger gebraucht als vorgestern :-)

Das Gewicht hat es mir aber nicht gedankt. Sondern ist 400g nach oben gegangen.

Montag 27.02.2012    :    84,8 kg

Das hat aber wahrscheinlich eher mit dem späten essen gestern zu tun ...

Heute ist sportfreier Tag. Muss ja bis 18h arbeiten und kann mich danach wohl schwer aufraffen. Morgen ist dann wieder Barbara Becker dran. Leider kann ich nämlich morgen nicht mit dem Tantchen walken gehen, weil ich zu einer Veranstaltung muss und sie danach keine Zeit mehr hat.
Also allein... (oder mit Patrick *wieder vor lachen kuller und ans letzte Mal mit ihm Workouten denk*

Ich wünsche euch einen schönen Tag!

Liebste Grüße

Nicky

Sonntag, 26. Februar 2012

Eine tolle Überraschung

Guten morgen ihr lieben,

ihr werdet es nicht glauben, aber gestern habe ich mich dann doch noch zum Schwimmen aufraffen können.... 5 Minuten nachdem ich meinen Post geschrieben hatte schrie es in meinem Inneren " Maaaaaan.... zeigs dem Schweinehund doch einfach" also packte ich meine Sachen und fuhr vor dem Einkaufen ratz fatz zum Schwimmen. Eine seeeeehr gute Entscheidung... denn Babs Becker und ich wären auf Grund einer schönen Überraschung gestern wohl nicht mehr zusammen gekommen.... (aber dazu gleich mehr.)
Ich habe 40 Bahnen in 30 Minuten geschafft. Das ist ganz genau ein Kilometer. Zwar keine herausragende Leistung, aber doch eine solide. Und es war einfach suuuuper angenehm im Wasser !

Die Waage hat es mir auch wieder mit soliden 200g weniger gedankt.

Sonntag 26.02.2012    :      84,4 kg

Zu essen gab es gestern Mittags einen Wrap mit Salat, einer Scheine gekochtem Schinken und einer Scheibe Käse und abends ein halbes Hähnchen.... (zum kochen wars mir dann zu spät.) Beim Einkaufen habe ich mir noch einen kleinen Frozen Yoghurt mit Mango und gebrannten Mandeln gegönnt.

Sooooooooooo......nun zu der tollen, riesen, megamäßigen Überraschung gestern... Auch wenn ich den Menschen, der "Schuld" an dieser Überraschung ist, ja ein klein bisschen hasse *gggg* *zwinker*, weil er mich in ein "wie-kriege-ich-in-3-minuten-die-wohnung-ordentlich"-Chaos gestoßen hat....

Von meinem (Halb)Bruder hatte ich euch ja schon erzählt...
Davon, dass ich ihn vor 4,5 Jahren gebeten habe seinen Besuch bei uns eher zu beenden als geplant, weil ich ihn nach Papas Auszug (die beiden sind sich super ähnlich) einfach nicht ertragen habe.....
Davon, dass daraufhin der Kontakt abgebrochen ist...
Davon, dass ich ihn zwei Jahre lang vergeblich gesucht habe...
Davon, dass ich vor Sinas 18. Geburtstag nochmal doppelt doll gesucht habe, damit er als Überraschungsgast in der Tür steht...
Davon, dass er mir versprochen hatte zu kommen...
Davon, dass ich stinksauer auf ihn war, weil er ohne abzusagen dann doch nicht aufgetaucht ist...
und davon, dass ich es irgendwie abgeschrieben hatte, ihn jemals wieder als richtigen Bruder zu haben...

Gestern bekam ich dann einen Anruf.... Es wurde gefragt wo ich denn sei...
Ich: "Jetzt gerade zu Hause"
Er: " Aber da macht doch keiner auf"
Ich (ohne es zu begreifen) "Ich wohn doch nicht mehr bei Mama"
Er: "Dann solltest du mir deine neue Adresse geben"
Ich (begreifend) "Maaaaaan....stehst du bei Mama vor der Tür????"

Er kam dann zu mir.... :D :D :D :D :D :D :D
Und hat meinen Tag toll gemacht...
Die ganzen Probleme und Gedanken der letzten Wochen wurden für einen halben Tag ausgeblendet.... Die ganze irgendwie depressive Phase für eine kurze Zeit durchbrochen...

Mama und Sina habe ich dann auch noch angerufen. Und auch zu Patricks Fußballplatz sind wir nochmal gefahren... denn schließlich sind Patrick und ich schon fast 4 Jahre zusammen und die kannten sich noch gar nicht...

Habe sogar Beweisfotos geschossen, dass er wirklich da war *laaach*

Ist zwar ein sehr unvorteilhaftes Bild... gerade für mich.... denn dich Klamotten sind nicht gerade "schlankmacher", meine Haare sind nach dem Schwimmen nur ganz fix über Kopf geföhnt und auch kein Hauch Schminke hat den Weg in mein Gesicht gefunden... AAAAAAAABER... es ist das Beweisfoto....

Hier noch ein süßes von meiner Sina und Sascha.

Einen Schock hielt der ganze Besuch aber noch bereit... Meine Nichte ist Schwanger.... mit 15....... *omg Doch irgendwie wird es zu schaffen sein. Sie wird ihre Schule fertig machen und so wie es sich gestern angehört hat, danach auch eine Ausbildung....

Wir (Patrick, Sina und ich) werden wahrscheinlich zu Ostern nach Aachen fahren und alle für einen Tag besuchen, bevor wir dann zurück Richtung Dortmund steuern.

Ich wünsche euch jetzt einen schönen Tag...
Ich werde jetzt wohl trotz MEEEGA Muskelkater (hauptsächlich vom Badminton noch) mein faules Popöchen zum Schwimmen bewegen. Das tat gestern gut und wird wahrscheinlich heute wieder gut tun.

Zu Essen gibt es als Hauptmahlzeit heute wohl Zuccini mit Hack und Tomaten. Aber so ganz habe ich mich da noch nicht festgelegt.

Liebste Grüße

Nicky

Samstag, 25. Februar 2012

Schwimmen oder nicht schwimmen??

Guten morgen ihr lieben...

Man man war das Badminton gestern anstrengend..... aber... SPAß hat es gemacht! Müssen Patrick und ich unbedingt öfter machen. Auch wenn unser Trainingsunterschied natürlich echt gravierend ist... Nachdem ich nach einer halben Stunde ( eine Stunde haben wir gespielt)  pitschnass geschwitzt war und erstmal 5 Minuten Pause und einen halben Liter Wasser auf Ex brauchte, hatten sich dann auf Patricks Stirn nach einer Stunde auch 5 Schweißtropfen eingefunden....... (aber wenigstens hat auch er geschwitzt *zwinker*)

Aber so ist das nunmal... er ist gerade in bester Trainingform. Schließlich befindet er sich in der letzten Fußballvorbereitungswoche und war die letzten 6 Wochen 5-6 mal die Woche beim Training. Und ich fange gerade erst wieder an zu sporteln und hab dazu auch nen paar Kilos mehr auf den Rippen...

Zwischenzeitlich habe ich mich gestern schlecht gefühlt deshalb....aber.... wenn ich recht darüber nachdenke.... WIESO?????? Ich habe alles gegeben und auch wenn wir keine Punkte gezählt haben auch Patrick ordentlich übers Spielfeld gejagt und einige gute Bälle gespielt. Ich habe mich nicht hingestellt und darauf gewartet, dass der Ball zu mir kommt sondern bin von einer Ecke zur anderen gehechtet.... und es hat Spaß gemacht... also wieso mich schlecht fühlen, nur weil mein Freund mehr Kondition hat als ich :D

Kilomäßig gab es durch den Sport jetzt wieder keinen großen Sprung. Dafür aber ein gutes Gesamtgefühl und 200g weniger.

Samstag 25.02.2012       :     84,6 kg

Patrick macht sich jetzt gleich auf zum Training ( die haben heute und morgen Vorbereitungs-Abschluss-"Trainingslager"... zwei Tage von 10:00- 19:00 Training, Spiel, gemeinsames essen ... ) Es wird also ein relativ einsames Wochenende...

Ich kämpfe im Moment ein wenig mit meinem Schweinehund.... Schwimmen oder nicht schwimmen? Einerseits tät so eine Stunde im Wasser wahrscheinlich ganz gut... andererseits röchel ich immer noch und meine Beine sind von den ganzen kurzen Sprints gestern total schwer....

Auf jeden Fall sollte ich wenn ich schwimmen will jetzt bald los.... denn spätestens gegen 11h findet man im Schwimmerbecken keinen Platz mehr um ordentliche Bahnen zu ziehen... ich hab hier zu Hause aber noch eine Menge zu tun... *grml*
Je mehr ich darüber nachdenke, desto unpassender ist das schwimmen heut. Ich gönne mir lieber heute Nachmittag 20 Minuten Barbara Becker... das ist auch ok.

Was es heute bei mir zu essen gibt???
Ich habe noch keiiiiiine Ahnung!
Wird sich wohl gleich beim Einkauf entscheiden!

Liebste Grüße

Nicky




Freitag, 24. Februar 2012

Badminton

Guten morgen ihr lieben,

obwohl ich gestern wirklich erst um 21 Uhr dazu kam meinen Spitzkohl mit Schmelzkäse zu essen..... zeigte die Waage heute 300g weniger.

Freitag 24.02.2012     :    84,8 kg

Jetzt ist also die Aufgabe die 84 übers Wochenende zu retten. Ich bin relativ zuversichtlich...denn Patrick hat das Wochenende Abschluss -Trainingslager und ist von 9-20h immer am Sportplatz. Frühstücken gehen fällt also schonmal definitiv aus :-) Und Sonntag steht auf jeden Fall einmal Fitti oder langes Workout auf dem Plan.

Doch bevor es um das Wochenend-sportprogramm geht, ist erstmal heute Sport dran.
Für 19:30 hat Patrick für uns einen Badminton-Platz bestellt..... ich bin gespannt, wie es wird und wann ich in der Ecke liege (denn es ist einfach klar,dass Patrick deutlich fitter ist als ich....) aber ich denke es wird Spaß machen und wir werden schon ein Level finden, das für uns beide eine angenehme Belastung darstellt.

Nun zum heutigen Essen.... (das es zwischen Arbeit Industrie Badminton geben wird...) Mein Kühli bietet noch Fisch, Buttergemüse, (immernoch) Spinat,Hackfleisch und Kroketten ....
Ich denke, dass heute dann endlich der Spinat auf dem Speiseplan steht :-D

Zu guter letzt noch ein großes Dankeschön für eure lieben Kommentare gestern! ich weiß wohl auch, dass am Ende des Tunnels immer ein Licht auftaucht...doch aktuell kann ich es leider noch nicht sehen :-) aber so lang ich mich irgendwie über Wasser halte läuft es auch irgendwie weiter :-)

ich wünsche euch einen schönen Start ins Wochenende.

Liebste Grüße

Nicky

Donnerstag, 23. Februar 2012

Bergauf, bergab

Guten morgen ihr lieben,

mit meinem Gewicht ( das für mich aktuell immer mehr an Wichtigkeit verliert) ist es wie mit meiner Psyche .... es geht bergab und bergauf .... leider irgendwie falschrum ...
denn während mein Gewicht gerne nach oben geht, geht es psychisch eher abwärts ....
deshalb seit mir einfach nicht böse, wenn das alles hier nicht so klingt wie ihr es gewohnt seid.

Mir geht es grad richtig mies.... und das hat so einige Gründe.... Ich überstehe meine Tage grad nur, weil ich weiß, dass am Ende des Tages ein paar Menschen da sind, die zu mir stehen..... es sind zwar nicht viele...aber sie halten mich über Wasser!!!

Ich entdecke grad wieder Sport als Ventil und das kann gewichtsmäßig ja eigentlich nur Vorteile mit sich bringen.

Trotz allem freue ich mich natürlich, dass die Waage heute wieder 400g nach unten gegangen ist...

Donnerstag 23.02.2012   :  85,1 kg

Heute fahre ich nach der Arbeit erstmal zu meiner Oma ins Krankenhaus...

Auch da sieht es alles andere als gut aus :-( Es wird also erst spät essen geben (so gegen 21h). Trotz allem habe ich mich für den Spitzkohl entschieden. Den Kohl gestern schonmal vorgeschnippelt muss ich ihn dann nachher nur noch mit Zwiebeln anschmoren und Schmelzkäse unterheben. Vielleicht gibt es dazu noch ein Stück Hähnchenfilet , aber das entscheide ich, wenn ich die Kalorien errechnet habe. Ich wünsche euch einen schönen Tag! Liebste Grüße Nicky

Mittwoch, 22. Februar 2012

Sch*iße

Guten morgen ihr lieben...

wofür war ich gestern nochmal 45 Minuten walken und habe abends brav Salat mit Rindfleisch gegessen? Ah ja.... dafür, dass die Waage 400g steigt....

Mittwoch 22.02.2012    :  85,5 kg

Das heißt dann also ein sattes Plus von 1,5kg zum Sarina-Wiegen in der letzten Woche......

Das spricht dann wohl für alles, was hier so los ist.... ich kann einfach nicht mehr.... nicht nur abnehmtechnisch.... sorry....

doch es geht weiter! ich schaff das alles irgendwie.... heute steht nach der Arbeit babs Becker auf dem Plan.... und danach gibt es dann Spinat zu essen....

An Aufgeben wird nicht gedacht.... darf nicht gedacht werden..... ich hab schon vieles geschafft...also auch das hier....

Liebste Grüße

Nicky

Dienstag, 21. Februar 2012

Neuer Tag, neues Glück...

Guten morgen ihr lieben,

die waage zeigte mir heute wenigstens 400g weniger als gestern..das ist wieder ein Anfang...aber... es steht noch immer eine böse

Dienstag 21.02.2012    :    85,1 kg

auf der Waage.....

Ich hoffe, dass ich das Ergebnis zu morgen verbessern kann.

Die Zeichen stehen gut, denn nach der Arbeit gehe ich erstmal mit dem Tantchen walken und abends bin ich mit einer Freundin zum Salat essen verabredet.

Ein Spitzkohl-Rezept für morgen habe ich auch gefunden ( Patrick hat gestern als Überraschung gekocht). Ich werde ihn mit Lauchzwiebeln anschmoren und dann Schmelzkäse dazu geben und mit Curry würzen ( Eva.. so wie dein Rezept mache ich meinen normalen Weißkohl :-) ) Ich hoffe das schmeckt dann.

Generell habe ich das Essen und das Sport-Programm für diese Woche schon ziemlich durchgeplant. es wird nochmal gefüllte Paprika geben und einen Tag Spinat (gabs ja nun gestern nicht) und einen Tag Fisch mit Gemüse.
Sport geht es heute halt.walken. morgen wird 20 min mit Barbara Becker geworkoutet und für Freitag ordert Patrick uns für eine Stunde einen Platz zum Badminton spielen. Bleibt das Wochenende und da wird denke ich einmal das Fitti eingeschoben.

Ich wünsche euch einen schönen Tag!

Liebste Grüße

Nicky

Montag, 20. Februar 2012

*piiiiiep*

Guten morgen ihr lieben....

*Piiiiiep* war der Kommentar meiner Waage heute morgen...
Sie hätte auch "geh runter.... GEH RUUUNTER... du bist zu schwer" schreien können...

Posten wir hier heute also mal kein Gewicht und sagen einfach...
dieses Wochenende ist total ungeplant gaaaaaanz gehörig schief gelaufen.
Die "Krankwoche" zuvor hat ihr übriges getan... denn ich muss gestehen, dass ich ab Mittwoch Abend echt mit dem Langeweile-Essen gekämpft habe und viel zu oft nachgegeben habe...

Aber.... gestern habe ich wieder den Sportanfang gemacht (und festgestellt, dass mein Männe ganz schöne Koordinationsschwierigkeiten hat....) Es war ganz schön schwierig Crunches zu machen, wenn man immer noch lachen muss, weil er beim kicken und boxen irgendwie immer den Wohnzimmertisch als Gegner haben wollte...

Heute steht dann der erste Tag wieder arbeiten an.
Da ist mein Essen auf jeden Fall meistens geregelter. (Außer jemand bringt Kuchen und Co mit, dem man wiederstehen muss...aber da nichts besonderes ansteht wird das wohl nicht der Fall sein...)
Heute Mittag gibt es Kartoffelbrei und heute Abend überlege ich noch etwas, tendiere aber zu Spinat und Ei. Ich hätte auch noch Spitzkohl da. Aber da muss ich mir erst noch ein Rezept raussuchen.
Oder hat von euch zufälliger Weise jemand eins???

Ich wünsche euch einen schönen Tag !

Liebste Grüße

Nicky

Sonntag, 19. Februar 2012

Brave Freundin

Hey ihr lieben,

nachdem ich eure Kommentare gestern hier gelesen habe, habe ich meinen Plan Patrick zu ärgern, indem ich aufgestylt das Haus verlasse und erst morgens wieder auftauche über Bord geworfen und mich lieber nochmal mit ihm zusammen gesetzt...

Wir haben ihm ein Outfit aus hier zu Hause befindlichen Sachen zusammengestellt und sein Perrückenproblem habe ich einfach mit pinkem Haarspray gelöst.... (Als Kapitän der Mannschaft darf er ja ruhig ein bisschen rausstechen *ggg*)

Ich habe ihm dann NOCHMALS gesagt wie schlecht es mir damit geht, dass er mit den Jungs weggeht... und zum ersten Mal seit langem habe ich mich von ihm ernst genommen gefühlt, was dieses Thema betrifft...
Er hat wohl endlich verstanden, dass die Tatsache, dass ich schon in vielen Sachen wieder Vertrauen zu ihm aufgebaut habe, leider nicht bedeutet, dass mein Vertrauen vollständig wieder da ist...

Und ganz plötzlich kam von ihm ein Vorschlag...
Er meinte er fährt einfach selbst, trinkt nichts und ist spätestens um halb 3 zu Hause...
Ich muss gestehen, dass ich (allein schon durch den Vorschlag nichts zu trinken) erleichtert war... aber nicht wirklich daran geglaubt habe, dass er sich auch daran halten wird... Normalerweise, wenn er mit den Fußballjungs unterwegs ist, läuft es so, dass er trotzdem trinkt, das Auto stehen lässt und um halb 3 eine SMS kommen würde, dass er um 3 zu hause ist. Um 3 eine, dass er um 4 zu Hause ist, um 4 eine, dass er um 5 zu Hause ist und irgendwann gegen halb 6 streunt er schön betrunken in die Wohnung *lach*

Doch nicht gestern... um 2h bekam ich eine SMS, dass er jetzt losfährt und um halb 3 stand mein Freund nüchtern und mit guter Laune in der Tür und ich konnte eeeendlich schlafen...

Vielleicht ein Anfang???

Mein Essen ist gestern leider ziemlich aus dem Ruder gelaufen...
Das heutige Wiegeergebnis erwähnen wir daher lieber nur mit *piiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiep*

Heute steht aber zum ersten Mal wieder ein Workout an.
60 min. Homeworkouten vor dem Fernseher und Patrick macht mit *lach*
Ich kringel mich jetzt schon, wenn ich mir Patti, Hände in die Hüften gestemmt beim Step touch oder Leg curl vorstelle ...

Danke euch nochmal fürs Kopf zurechtrücken gestern.

Liebste Grüße

Nicky

Samstag, 18. Februar 2012

Fängt schon gut an...

Guten morgen ihr lieben,

ahhh... der morgen fängt schon gut an...
Ich habe mich ja nun damit abgefunden, dass Patrick heute Abend mit den Chaoten zu dieser Faschingsveranstaltung geht.... habe mir ja auch meinen Plan zurecht gelegt wie ich ihn heute Abend doof gucken lasse, obwohl keiner mit mir weggehen will oder Zeit hat.

Richtig aufbrezeln und noch vor Patrick das Haus verlassen...
und einfach nur rüber zu meiner (kranken) Schwester fahren und mich mit ihr vor den Fernseher hauen... und dann irgendwann morgen früh wieder zu Hause aufschlagen...

Soweit so gut...

Ich war also wenigstens besänftigt...
Heute morgen...kaum schlägt er die Augen auf kommt aus seinem Mund...
"Ich brauch noch ein Kostüm"
Ich: "Keine Angst... verkleidet kriegen wir dich schon"
(Thema der Veranstaltung ist Moulin Rouge......... (hmpf) und ich hab noch nen heißen Ledermini und ne Corsage im Schrank... Perrücke dazu und gut...)
Er: "ne... wir wollen alle einheitlich gehen... ich brauch also noch ne Afro-Perrücke, ne weiße Krawatte ...usw,usw,usw.....

Ahhhhhhhhhhhhhh...

ich hatte gestern schon erwähnt, dass das Geld mehr als knapp ist???Selbst nochmal 15 Euro tun diesen Monat weh...

Also... klare Ansage von mir... entweder mit Kostümzeugs von zu Hause (und da hat er echt ne größere Auswahl) oder gar nicht....
Jetzt ist er muffelig............. richtig muffelig...

Pech sag ich dazu...

Doch egal...
die Waage sagte heute morgen gerade mal 100 g weniger als gestern... :-(
Den Kuchen hat sie mir jetzt wohl doch richtig übel genommen...

Samstag 18.02.2012       :         84,5 kg

Doch egal...


Denn morgen lege ich wieder mit Sport los.

Ich wünsche euch einen schönen Samstag!

Liebste Grüße

Nicky



Freitag, 17. Februar 2012

Ich bin wütend

Guten morgen ihr lieben...

nein... ich bin nicht wütend auf meine Waage... die ist zwar 700g nach oben gegangen und sagt somit

Freitag 17.02.2012      :     84,6 kg

Aber... ich weiß, dass es gestern kalorisch (trotz Torte) gepasst hat und mache mir deshalb keine weiteren Gedanken. Hat meinem Körper wohl die Kombi nicht gepasst...

Aber... zurück zur Überschrift!
Ich bin wütend!
Und zwar auf Patrick :(

Manno.......

Eröffnet er mir gestern, dass er Samstag Abend mit seiner Fußballmannschaft zu der größten Faschingsveranstaltung bei uns in der Gegend geht...

Warum ich jetzt wütend bin???

Erstens..... wisst ihr ja, dass ich auf seine Mannschaft nicht gut zu sprechen bin.... Ein Haufen Frauenloser Aufreißer, die meinen Freund regelmäßig dazu animieren nichts anbrennen zu lassen (selbst wenn ich dabei bin).... und die die meinen alten Blog gelesen haben wissen, dass Patrick bestimmt kein Kind von Traurigkeit ist.... Aber ok... wollen wir ihm da mal vertrauen...

Zweitens... hat er mir noch am Anfang der Woche gesagt, dass er da nicht hingeht...

Drittens fragt er auch noch frech ob ich ihm Geld für die Veranstaltung leihen könnte (Er hat ja diesen Monat nen späteren "Gehaltzahlungstag" weil er sich selbstständig gemacht hat und muss mit dem letzten Gehalt jetzt 1,5 Monate auskommen)

aber viertens... und das ist für mich das schlimmste....
Ich mag es echt mich zu verkleiden.... würde gerne mal auf eine Faschingsveranstaltung gehen...(man muss hier in unserer Gegend ja zu Veranstaltungen, denn auf der Straße läuft ja nichts...) aber wenn ich ihn die letzten Jahre gefragt habe, ob wir mal eine besuchen wollen, kam immer nur..." So nen Scheiß mache ich hier nicht mit... entweder richtiger Karneval in Köln oder Düsseldorf...evtl auch noch im Pott....oder gar nicht"
 Bedeutet also... mit der Fußballmannschaft geht, was mit mir nicht geht..... :(

Und das macht mich wütend!

 Aber... genug aufgeregt!
Musste das halt nur mal kurz loswerden....
Werde jetzt bis Samstag ein bisschen vor mich hingrummeln (jaaa... er darf ruhig ein wenig merken, dass er mich sauer macht... [aber wirklich nur ein wenig....] und dann ist Sonntag wohl wieder alles gut....

ABER TROTZDEM.... :-P *grml*

Ich wünsche euch einen tollen Tag!

Liebste Grüße

Nicky


Donnerstag, 16. Februar 2012

Strahlender Sonnenschein

Guten morgen ihr lieben...

Als ich heute morgen um 8h zum zweiten Mal die Augen aufgemacht habe ( das erste Mal musste ich um 5:45h aufstehen, weil ich meine Mama als Hexe schminken musste und ihr Bus zur Karnevalsfeier nach Köln um 6:30h gefahren ist) wurde ich von Sonnenstrahlen an der Nase gekitzelt.
Draußen haben wir einen strahlend blauen Himmel....
Ich denke ich lasse mich heute zu einem Spaziergang hinreißen. Ich denke der wird mir gut tun!

Ich ärger mich gerade, dass ich heute morgen vergessen habe ein Foto von meiner Mama zu machen.
Die sah nämlich wirklich klasse aus!!!

Mein heutiges Gewicht hat keinen großen Sprung gemacht. 100g nach unten und damit

Donnerstag 16.02.2012      :       83,9 kg

Hätte ein bisschen besser aussehen können..schließlich habe ich gestern echt ordentlich gegessen...

Gefüllte Paprika mit Kartoffel-Blumenkohl-Püree
Und lecker wars! Das sage ich euch!

Heute muss ich mit dem Essen etwas aufpassen...
denn hier lagen noch soooo viele Reste vom Zubereiten von Sinas White-Chocolate-Cheesecake. Und die haben mir echt aufgelauert... Jetzt habe ich sie zu einem Mini-White-Chocolate-Cheesecake (den ich Patrick heute morgen präsentiert habe) verarbeitet... So teile ich die ganzen Zutaten also heute Nachmittag mit unserem Besuch und mümmel sie nicht alleine weg.


Wenn ich nur ein kleines Stück esse, das Schokocrossie obendrauf Patrick gebe  und den Rest des Kuchens den anderen überlasse, dann passt das gut in meinen Kalorien-Plan. Aber... ich muss halt drauf achten, was ich heute sonst noch so esse. Wahrscheinlich wird es auf einen Salat hinauslaufen. 
 Habe auf jeden Fall noch zwischen 700 und 900 kcal zur Verfügung. 700 wären perfekt... 900 noch total im Rahmen. Und wenn ich meinen Spaziergang mache... :D 

Vielen Dank übrigens für eure Motivationslieder. Wenn noch wer eins hat. Immer her damit! 

Sooooo.... das wars heute von mir. 
Ihr könnt ja nochmal in meiner linken Sidebar auf den Button "Blogger against Mobbing" klicken. Ich finde das ist eine klasse Aktion und ich bin gerne dabei! 

Liebste Grüße

Nicky



 



 

Mittwoch, 15. Februar 2012

Zeigt her eure Motivationslieder!

Hey ihr lieben,

ich bin davon überzeugt, dass jeder von euch irgendwie ein Lied hat, dass euch motiviert.

Bei mir ist es ganz klar seit beginn meiner Abnahme


Jetzt bin ich aber gerade dabei mir für mein Sportprogramm (mit dem ich ja sofort wieder anfange, wenn ich wieder kann) ein paar mehr Motivationslieder für meinen MP3-Player zusammen zu suchen...
und... ich finde das echt nicht leicht!!!!

Also....
her mit euren Motivationsliedern. :)

Liebste Grüße

Nicky

Auf dem Weg der Besserung

Guten morgen ihr lieben...

auch wenn es meine anonyme Mitleserin, die wohl ihre miesmacher-Kommentare braucht um sich selbst besser zu fühlen (bei mir erregt sie mittlerweile nichtmal mehr Ärger sondern nur noch Mitleid...)  ( s. die Kommentare unter den letzten Posts oder erinnert euch an den alten Blog...), wohl enttäuschen wird, weil sie sich ja so darüber gefreut hat, dass es mir schlecht geht....
Mir geht es langsam wieder besser... Die Ohrenschmerzen haben dem Antibiotikum nachgegeben, die Halsschmerzen sind geschwunden. Nur ein festsitzender Husten und eine weiterhin sehr anstrengende Stimme quälen mich noch.

Bei allen anderen bedanke ich mich für die lieeeeben Kommentare gestern ! 

Ich fühle mich so, als ob ich wenigstens zu Hause heute ein bisschen was schaffen könnte.
Den Wäscheberg und vielleicht einmal durchwischen. ( Patrick läuft nämlich zu gerne mit Schneeschuhen durch die Wohnung *ggg*)

Mein Gewicht ist heute 200g nach oben gegangen.
Das ist ok. Ich hoffe aber, dass ich die 83 morgen wiedersehe.

Mittwoch 15.02.2012     :     84,0 kg 

Was das Sarina-Wiegen betrifft, was heute wieder dran war (letzte Woche haben wir ja ausfallen lassen) bedeutet das Ergebnis eine Abnahme von 700g in den letzten beiden Wochen. Auch das ist in Ordnung.
Sarina durfte sich heute über einen riiiiiiiesen Erfolg freuen. Sie hat den nächsten 10er-Schritt geknackt und hat jetzt eine 6 ganz vorne.... Ich freu mich sooooooooooooooooo für sie!!!!!!!!!!!

Heute habe ich zum ersten Mal auch wieder Essen geplant.
Zum Mittag gibt es Kartoffel-Blumenkohl-Püree mit Ei und Abends gibt es eine zweite Portion des Pürees und dazu gefüllte Paprika.

Ich wünsche euch jetzt einen schönen Tag!

Liebste Grüße

Nicky

Dienstag, 14. Februar 2012

Entzündungen gepachtet

Guten morgen ihr lieben,

entschuldigt bitte, dass ihr gestern nicht geschrieben habe, aber mir ging es echt dreckig !!!
Nach einer vor Ohrenschmerzen durchwachten Nacht führte mich mein erster Weg am morgen zum Arzt. Ich muss echt Scheiße ausgesehen haben, denn eine Dame ließ mich vor (und wann kommt das beim Arzt schonmal vor???)

Dann die Diagnose... Stimmbandentzündung (kann noch etwas dauern bis ich wieder problemlos sprechen kann.... ), mittelohrentzündung und der Hals ist auch noch schlimm entzündet...
Jetzt gibt es einen Cocktail aus Antibiotika, Nasenspray und Tee und ich bin eine Woche krank geschrieben und dann hoffe ich, dass ich danach wieder auf dem Damm bin!

Wenigstens die Waage hat gutes zu verkünden. Habe heute nämlich echt was schönes gesehen :-)))

Gestern zeigte die Waage 84,2 kg... und heute..... *trommelwirbel*

Dienstag 14.02.2012   :    83,8 kg

Jetzt sind es nur noch 100g bis ich das -15Kg-ziel zurück erobert habe. :-)

So... ihr könnt euch vorstellen,dass ich heute nicht sonderlich viel vor habe. Mein Tag wird wohl aus schlafen, lesen und wohl auch Hartz IV TV bestehen... wobei ich vermute, dass das schlafen überwiegen wird.

Vom heutigen Valentinstag erwarte ich nichts. Ich freu mich zwar wenn Patti dran denkt...aber im Endeffekt ist es ein Tag wie jeder andere und wir zeigen uns auch so oft genug wie sehr wir uns lieben... (und gerade Patti hat  das die letzten beiden Tage gleich doppelt getan, so süß wie er sich um mich gekümmert hat )

Ich wünsche euch einen schönen Tag und wenn er euch wichtig ist....

Einen schönen Valentinstag <3

Liebste Grüße

Nicky

Sonntag, 12. Februar 2012

Es wird schlimmer :(

Guten morgen ihr lieben...

Sorry.... aber das gut musste ich leider streichen, denn gut scheint heute gar nichts zu sein. Die Nacht habe ich schwitzend und zitternt abwechselnd verbracht, meine Ohrenschmerzen, die gestern noch aushaltbar waren sind ins unermessliche gestiegen. Ich bin seit 1,5 Stunden wirklich wach und es sind schon 3 Pakete Taschentücher leer usw...

Das einzig positive heute morgen war, dass wieder 200g weniger auf der Waage waren.

Sonntag 12.02.2012     :     84,1 kg

Patrick ist schon beim Fußball und das ist auch gut so!
Denn erstens möchte ich ihn nicht anstecken, zweitens ist mit mir nichts anzufangen und drittens soll wenigstens er das schöne Wetter aus Schnee und Sonne genießen können!
Ich werde heute wohl sogar auf meinen langsamen Sportersatz-Spaziergang verzichten... denn ich fühle mich absolut nicht fit!

Wenn es morgen früh nicht besser ist, geht es erstmal zum Arzt!
Heute werde ich aber schonmal inhalieren, weiterhin viel Tee trinken ( gestern waren es 3 Liter Tee ) mich nochmal in ein Erkältungsbad begeben und meinen Körper in japanischem Minzöl tränken... Alles in der Hoffnung bald wieder auf dem Damm zu sein!

Ich wünsche euch einen schönen Sonntag!

Liebste Grüße

Nicky

Samstag, 11. Februar 2012

Stimme???? Wooooo biiiist duuuu???

Guten morgen ihr lieben,

habt ihr meine Stimme gesehen??? Bzw. gehört???

Ich hab sie nämlich nicht mehr. Sie hat sich gestern auf der Arbeit schon größtenteils verabschiedet und ist auch bis heute morgen nicht wieder gekommen........
Wenn ihr sie also seht....
schickt sie bitte zu mir zurück!!!

Ansonsten röchel ich weiter .. doch mit Husten und Taschentüchern im Anschlag kann ich ganz gut leben...geht schon wieder weg !
Und auch wenn ich das Barbara Becker 20-Minuten Workout gestern lieber gegen einen einstündigen langsamen Spaziergang an der frischen Luft eingetauscht habe und dasselbe wohl auch heute mit dem Schlittschuhlaufen auf dem Kiessee tun werde... :-(( ... war die Waage heute morgen sehr nett zu mir!

Ein ganzes Kilo weniger hat sie angezeigt :D

Samstag 11.02.2012     :            84,3 kg

Hmmm... wie wird mein Tag heute aussehen?
Ich kann es noch gar nicht so genau sagen!
Wenn Patrick aufsteht (sein Pokertunier ging gestern bis 4h nachts...aber er hat den ersten Platz belegt :D ) müssen wir erstmal unseren Wocheneinkauf erledigen. Dann geht er zum Fußballtraining und ist erstmal ca. 3 Stunden weg. In der Zeit werde ich meinem Körper wohl was gutes tun und mich erst ins Erkältungsbad begeben und danach einen schönen Mittagsschlaf machen.
Wenn Patti dann wieder da ist habe ich vor mit ihm spazieren zu gehen... Schneeanzug an und raus! Zwar nicht zum Schlittschuhfahren auf den Kiessee, sondern eher gemütlich um den Kiessee...aber... frische Luft ist definitiv nie falsch, wenn man dick eingepackt ist!

Was es heute zu essen gibt weiß ich noch nicht. Bisher begnüge ich mich schon mit einer Kanne Fencheltee, die seeeehr gut tut!

Ich wünsche euch einen schönen Tag!

Liebste Grüße

Nicky

Freitag, 10. Februar 2012

*röchel* *hust* *aua*

Guten morgen ihr lieben,

das Gewicht von heute morgen ist nochmal 300g höher als das von gestern.

Freitag 10.02.2012   :    85,3 kg

Aber... damit hab ich gerechnet.
denn:
- ich hab schließlich 1,6 kg in 2 Tagen verloren
- ich habe gestern seeehr spät (22h) erst gegessen
- ich hab Hals-, Kopf-, Ohrenschmerzen und Husten , weshalb sich mein Körper wahrscheinlich lieber erstmal darum kümmert als ums abnehmen...

Ich esse weiter ordentlich und lasse mich durch nichts beirren, ich werde auch heute Sport machen sofern Husten und Co nicht schlimmer werden ( ansonsten mach ich wenigstens einen schönen Spaziergang) und dann gehts die nächsten Tage wieder runter!

Meine Motivation ist da. Das ist das ausschlaggebende, denn das war sie halt ganz lange nicht.

Nach der Arbeit gehe ich aber erst noch was trinken mit einem lieben Kollegen. Wahrscheinlich werde ich da dann auch was Essen. Denn Patrick hat heute erst Training und dann spielt seine Mannschaft noch im Vereinsheim Poker. Könnte also spät werden bei ihm... :-)

Ansonsten freu ihr mich heute schon aufs Wochenende. Ich werde morgen auf unserem Kiessee Schlittschuh laufen  denke ich ( der ist nämlich zugefroren) und Sonntag werde ich mal sehen, was ich außer workouten oder Fitti noch mache. Es ist auf jeden Fall ein Wochenende ohne Einladungen und das ist doch schonmal eine gute Voraussetzung, was die Wochenend-abnahme betrifft (hoffe ich *g*)

Ich wünsche euch einen schönen Freitag!!!

Liebste Grüße

Nicky

Donnerstag, 9. Februar 2012

Motivation...

Guten morgen ihr lieben...

es ist kaum zu glauben,aber meine Motivation ist so hoch wie schon lange nicht mehr. Heute habe ich zwar 100g mehr auf der Waage. Doch... was sind schon 100g? Schwankung würde ich sagen...

Also:

Donnerstag 09.02.2012   :    85,0 kg

Danke übrigens, dass so viele von euch in letzter Zeit gefüllte Paprika gemacht haben und mich damit dazu brachten das auch mal wieder zu tun.... Das Essen ging (nachdem das Hackfleisch eeeeeeendlich aufgetaut war --> s. letzter Post) echt schnell, machte mich pappsatt und war suuuuuuper lecker !!!

Heute gibt es für mich abends wohl King Prawns mit Reis. Denn Patrick hat noch gefüllte Paprika und so kann ich was Essen, was er nicht mag.

Wird aber wohl ein spätes Essen...(mal sehen ob die Waage mir das übel nimmt) denn vorher fahren wir erst noch Oma im Krankenhaus besuchen und bis 18h muss ich ja arbeiten.

Ich wünsche euch einen schönen Tag!!!

Liebste Grüße

Nicky

Mittwoch, 8. Februar 2012

Määääääääääääääänner....

Hey ihr lieben....

hier ein kurzer Ablenkungs-Post um wegen aaaaaakutem Hunger nicht über die Süßigkeiten herzufallen........ *grml*

Was sagte ich heute morgen zu Patrick als ich das Haus verließ???????
Und was schrieb ich ihm, weil er noch im Halbschlaf war zur Erinnerung extra nochmal per SMS???????????

Jaaaaa.... genau.... ich schrieb:

"BITTE NIMM DAS HACKFLEISCH AUS DEM GEFRIERSCHRANK"

Antwort.... "japp... wird sofort gemacht"

Unnnnnnnd?????? Was ist nun????? nachdem ich zu Hause bin???????????????????

Natürlich...

DAS HACKFLEISCH STEINHART GEFROREN NOCH IMMER IM GEFRIERSCHRANK.....

Das heißt... es dauert noch mindestens (!!!!) eine Stunde bevor ich meine leckeren gefüllten Paprika essen kann *verhunger* (mein Magen knurrt wirklich und mir ist schon richtig schlecht, weil ich heute Mittag nur nen mini-mini-bisschen gegessen habe....)

Naja... der Blog hat mich jetzt für den ersten Moment von den Süßis und sonstigen verführerischen Sachen abgelenkt... und jetzt gleich werde ich mich in Sportklamotten werfen und  mich von Babs (Barbara Becker Workout) 20 Minuten ablenken lassen...
Dann hatte das hungern wenigstens einen guten Zweck!

Um noch was anderes zu sagen...

Die liebe Tina hat mir auch einen tollen Award verliehen...

Ich freu mich seeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeehr!!!!!!!!!!!

Ein gaaaaanz großes Dankeschöööön!

Liebste Grüße

Nicky

weiter geht's...

Guten morgen ihr lieben...

eigentlich hatte ich mit einem hoch der Waage gerechnet. Denn 1,4 kg an einem erschienenen mir dann doch als recht unwahrscheinlich...
Doch stattdessen hat mir meine Waage auch heute wieder ein paar Gramm weniger präsentiert. Um genau zu sein 200.

Mittwoch 08.02.2012   :   84,9 kg

Nachdem ich gestern dann doch nicht zum Sport gekommen bin. Schleppe ich heute meine Schwimmsachen mit zur Arbeit um von da aus gleich zur Schwimmhalle zu fahren.

Zu Essen gibt es heute gefüllte Paprika. wahrscheinlich werde ich Reis dazu machen. Aber da bin ich mir noch etwas unsicher. Vielleicht mache ich auch einfach gar nichts dazu.

Euch wünsche ich einen schönen Tag!!!

Liebste Grüße

Nicky

Dienstag, 7. Februar 2012

wow...was für ein Ergebnis

Guten morgen ihr lieben....

zwar hatte ich mit einer sinkenden Waage gerechnet....aber.... definitiv nicht mit so einem Wiegeergebnis... 1,4 kg weniger als gestern zeigte meine Waage... *große Augen mach*

Dienstag 07.02.2012     :   85,1 kg 

Da bin ich doch jetzt mal ganz zufrieden mit. :-)

Heute sollte es ja eigentlich mit dem Tantchen schwimmen gehen. aber leider hat sie absagen müssen... :-( jetzt überlege ich, ob ich meinen neuen Badeanzug heute allein ausführe oder ob ich mich auch heute schon mit Barbara Becker vergnüge :-P
im Moment tendiere ich noch stark zu Babs. Schön 20 min. nach der Arbeit und morgen wieder einen angenehmen Muskelkater haben :-)
Nicht so stark, dass jede Bewegungz weh tut... aber so, dass man weiß was man getan hat.

Mögt ihr das Gefühl eigentlich auch? Oder bin ich da einfach ein bisschen komisch?

Außerdem will ich heute noch versuchen zur Uni zu kommen und mich für den Unisport anmelden. Damit ich dann auch nächste Woche loslegen kann und ein Geschenk für klein Steffeny muss auch noch her! Die wird nämlich morgen schon 4 Jahre alt...

Von daher werde ich jetzt mal in meinen Tag starten.

Liebste Grüße

Nicky

Montag, 6. Februar 2012

let's start !!!

Guten morgen ihr lieben,

ich will gar nicht wissen, was gestern auf der Waage stand. denn das heutige Gewicht ist erschreckend genug...

Montag 06.02.2012     :      86,5 kg

Aber.... jetzt ist ja auch Schluss mit lustig! Gestern hab ich brav eine Stunde gesportelt (und auch wenn ich nicht alle Übungen so wie gezeigt geschafft habe) habe ich alles durchgezogen und es hat sogar Spaß gemacht....
Heute spüre ich einen angenehmen Muskelkater.
Morgen Abend geht es dann mit dem Tantchen schwimmen. Wir haben gesagt wir schwimmen mindestens eine halbe Stunde. das Tempo suchen wir uns selbst aus. jeder das seine.

Mittwoch stehen dann 20 Minuten Barbara Becker Trainingsworkout auf dem Plan. Donnerstag mache ich pause und am Freitag kommt wahrscheinlich nochmal Babs zum Zuge. Am Sonntag dann Fitti oder das einstündige Workout von gestern.

Und wenn irgendwer was von mir will... dann darf der sich gerne hinten anstellen! Als erstes komme nämlich ich (mantra mantra mantra, damit ich auch ja nicht nachgebe ... :-) )

Bezüglich meines heutigen Essens muss ich gleich erstmal nochmal den Kühli inspizieren. Bin da noch etwas unentschlossen...

Auf in den Kampf gegen die Pfunde und wieder auf den richtigen Weg ans Ziel!!!

Liebste Grüße

Nicky

P.S.:verzeiht mir bitte die Rechtschreibfehler in letzter Zeit....aber...ich poste mit dem Handy (außer am wochenende) und das ist teilweise ziemlich doof....

Sonntag, 5. Februar 2012

Stolz auf mich und Blog-Award

Tja...

da meld ich mich heute schon wieder...
und kann nur sagen, dass ich grad ziemlich stolz auf mich bin...
denn trotz des Katerchens, den ich dem gestrigen Alkohol zu verdanken habe....
habe ich mich aufgerafft doch das lange Workout durchzuziehen...
68 Minuten total Body-Workout...
Und jetzt lasse ich mich erstmal schön eine halbe Stunde aufs Sofa fallen... vielleicht noch nen Ründchen schlafen... und dann habe ich vor noch ein bisschen den strahlenden Sonnenschein auszunutzen und dick eingemummelt eine Runde spazieren zu gehen.
Leider will keiner mit....aber... dann gehe ich halt allein... :)

Außerdem freue ich mich gerade sehr, weil die liebe Polki  mir einen Blog-Award verliehen hat...

Der erste für diesen Blog hier (für meinen alten Blog habe ich ja auch schon einen bekommen) und er passt auch noch so trauuuuuuuumhaft zum Design...

DANKE DANKE DANKE liebste POLKI!!!! <3 Du bist ein Schatz!

Normalerweise müsste ich ja jetzt das übliche "ich verleihe den Award weiter" durchlaufen... Aber die Person, der ich den wirklich gerne verleihen würde, weil sie einen tollen Blog hat,sie mir immer wieder nen neuen Anstoß gibt, regelmäßig hier kommentiert und einfach auch so ein ganz toller Mensch zu sein scheint,  die hat ihn schon... denn sie hat ihn mir selbst verliehen... *dicker drücker an Polki*
und unter den ganzen anderen Blog, fällt es mir sehr schwer mich zu entscheiden...
Ihr seid alle klasse... jeder auf seine eigene Art! Bei jedem in meiner Blogroll lese ich gerne und eigentlich recht regelmäßig mit und deshalb... kann ich mich schlichtweg nicht entscheiden...

Ich wünsche euch noch einen schönen Resttag!

Liebste Grüße

Nicky

Was für ein morgen...

Guten Morgen ihr lieben...

ooooooh mein Gott.... was für ein morgen.... es ist 10 Uhr und unglaublicher Weise (normalerweise bin ich am Wochenende meist gegen 8h wach) ist es viiiiel zu früh für mich!
Dank dem 18ten Geburtstag meiner kleinen Schwester.... habe ich heute eine Katze...ach ne.... NEN KATER.....

Die Waage habe ich heute mit gutem Gewissen in der Ecke stehen lassen...
DA GEHE ICH HEUTE NICHT DRAUF...

Denn... Alkohol heißt bei mir ja sowieso immer ein Kilo mehr... und wir haben die selbstgemachten Cocktails echt genossen......schöööön selbstgeshakten Pina Colada mit Sahne und ordentlichem Schuss :D und zwischendurch mal einen Latin Lover mit dem reinsten HORROR-ALKOHOL-GEMISCH... *schäm*



Dazu... morgens ein Frühstück...
Nachmittags

White Chocolate Cheesecake (echt heftig....aber... er hat alle umgehauen...)
und Sinas Pussy-Torte ( Himbeer-Quark-Torte)

verdrückt ( noch ein Kilo mehr)
und abends dann noch nen halben Teller Käsesuppe und nen halben Teller Chili con Carne gegessen...... (das war der Tribut an den Alkohol.... und hat wohl geschätzt nochmal 0,5 kg gekostet *ggg*)

Wenn ich ehrlich bin rechne ich morgen definitiv mit einem Wiegeergebnis bei dem eine 86 vorne steht...

Aaaaaber... ich habe ja gestern beschlossen endlich wieder an mich zu denken!
Und so habe ich gestern mit dem Tantchen auch gleich ausgemacht, dass wir endlich wieder loslegen mit unserem gemeinsamen Sport... und so geht es Dienstag los. Um 19h sind wir zum schwimmen verabredet.
Dann habe ich schon geguckt, wann der Unisport tolle Kurse anbietet und werde mir wohl am nächsten Montag (nicht morgen... muss mich nämlich vorher erst anmelden) um 19:30 zum Zumba wagen... auch wenn Patrick dann leider alleine zu Hause sitzen wird...
Sonntags steht jetzt auch wieder regelmäßig Sport auf dem Plan... entweder Fitti oder Workout hier zu hause... Damit wird heute losgelegt... auch wenn ich ehrlich gestehen muss, dass es dann des Katerchens heute wohl nur das 20-min.-Workout werden wird...
ich will wieder auf Kurs kommen und ich werde wieder auf Kurs kommen!!!!!!!!JETZT BIN ICH DRAN!
Ich zähle auf eure Unterstützung!!!

Liebste Grüße

Nicky

Freitag, 3. Februar 2012

Error ...zu hohe Belastung...

Guten morgen ihr lieben...

so wie die Überschrift...so wohl die Reaktion meiner Waage heute morgen....

Freitag 03.01.2012     :     85,8 kg

sagen wir als Erklärung einfach.... ich habe gestern nicht das gegessen, was auf meinem Plan stand.... sondern eindeutig und maßlos über die Strenge geschlagen....

Warum???? fragt mich nicht..... ich wurd irgendwie "getrieben"... von mir selbst .... der "leck mich doch die Woche ist eh verloren"- Gedanke im.Kopf ....

Ich find einfach grad den Schalter nicht.... mir ist alles zu viel.... und ich nerve mich schon selbst enorm mit meinem Gejammer..... doch jammern bringt nix.... anpacken bringt was....

sorry, wenn ich euch nerve .... :-(

Heute heißt es den Kuchen backen (Kalorienbombe white chocolate cheesecake) den Sina sich gewünscht hat....
und heute Nacht dann bei Mama treffen.... denn dann wird meine kleine Schwester schon große 18 Jahre alt..... (was gleichzeitig irgendwie aufzeigt, dass ich schon ganz schön alt bin......)

Ich bin gespannt ob mein HalbBruder heute Nacht oder morgen wirklich kommt... hab ich euch von der Situation zwischen uns erzählt ? sonst muss ich das nochmal tun....

heute soll es bei mir übrigens eine thai-nudel-Suppe und dann das Abendessen von gestern geben....

ich hoffe ich schaffe es diesmal.

Liebste grüße

nicky

Donnerstag, 2. Februar 2012

Träume .....

Guten Morgen ihr lieben...

na wenigstens hab ich keine Albträume wegen dem selbstständig sein von Patrick mehr...

dafür träume ich jetzt anscheinend so den größten Scheiß....

Meist werde ich aus meinen Träumen ja irgendwie schlau.... aber heute Nacht??????
Ich sage euch... das größte Kauderwelsch... und ständig kamen Pferde darin vor... und mit Pferden hab ich ja nun so gar nichts am Hut.... *lach*

und polki.... du scheinst recht zu haben mit deiner Theorie ... denn heute habe ich leider wieder 400g mehr zu verzeichnen als gestern. und damit noch einmal die ungeliebte 85 zurück...

Donnerstag 02.02.12   :    85,1 kg

aber... mit der Zuversicht, dass ich es kann und es ab nächster Woche wenn Sinas Geburtstag auch rum ist hoffentlich wieder bergab geht halte ich durch...

ihr habt ja alle recht wenn ihr sagt, dass aufgeben keine Option ist und man das höchstens mit einem Brief tun sollte.

Also... auf in einen neuen Tag!!!
Mit gutem Essen (mittags Salat, abends Fisch mit Buttergemüse...) und der Hoffnung, dass die Waage morgen besseres zu verzeichnen hat....

Liebste Grüße

Nicky

P.S.: Ich lese einige von euch über Handy und leider haben viele nicht die Mobile-version ihres Blogs freigeschaltet (z.B. polki und sudda) . das geht ganz einfach über die Einstellungen und erleichtert das Mobile lesen enorm :-)

Mittwoch, 1. Februar 2012

erklärt mir das mal einer?

Guten Morgen ihr lieben,

Na das soll mir jetzt mal einer erklären..... gestern schoss meine Waage trotz komplett korrektem Essen gleich 500g nach oben... und heute.... nachdem ich gestern Kuchen und auch eine Hand voll Chips gegessen habe gehts nach unten...

ok...nur 100g nach unten....aber runter ist runter.

so ist mein Gewicht heute:

Mittwoch 01.02.2012   :     84,7 kg

Das sind zwar im Gegensatz zum Sarina-wiegen letzte Woche auch 400g mehr...aber da ich mit einer 85 gerechnet hatte ist das in Ordnung!!!

Heute hat mein Vater Geburtstag... habe erst überlegt ihn anzurufen nachdem er sich ja Silvester gemeldet hatte ....habe aber über Nacht beschlossen, dass er es mir nicht wert ist mich wieder auf ihn einzulassen...

Außerdem geht es heute wieder arbeiten.... und das mit der Motivation ist so eine Sache.... in meinem Bett und auch jetzt nach waschen und Zähne putzen auf dem Sofa war/ ist es kuschelig warm.... und draußen ???? ich würde es mal als schweinekalt bezeichnen... wenn das überhaupt ausreicht um das Ausmaß meiner gefühlten Kälte zu beschreiben .... *bibber*

Ganz ehrlich... von mir aus hätte es jetzt ruhig schon langsam wieder warm werden können!!!!

ich wünsche euch einen schönen Tag!!!!

Liebste Grüße

Nicky