Mittwoch, 5. Juni 2013

Schwimmen ist Entspannung pur!!!

Hey ihr lieben...

hach....
heute habe ich mich nach der Arbeit ins Schwimmbad begeben.
Irgendwie hatte ich das Gefühl mal etwas anderen Sport zu brauchen als zu joggen.
Ich habe aber nur für eine Stunde bezahlt... (was ja mit umziehen davor und duschen und wieder anziehen danach in etwa eine halbe Stunde schwimmen bedeutet)

In der Umkleide gemerkt...
Zopfband und Schwimmbrille vergessen.... Kontaktlinsen auch... *neeeerv*
Also.... auf jeden Fall schonmal nicht auf die Sportbahn :D

Naja... so ist es jetzt beim Slalom schwimmen um nett lächelnde und schwatzende Omas 1km in 25 Minuten geworden. 5 Minuten dann noch ausschwimmen und danach 10 Minuten in den Whirlpool.

Schwimmen tut sooooooooooooooooooooooooooooooooo gut!
Entspannung PUR!
Kopf ins Wasser und an nichts mehr denken (außer ans Oma-Ausweichen)
Ich glaube, dass ich dass jetzt Mittwochs öfter machen werde. Positiv dürfte sich dabei auch auswirken, dass komplett andere Muskelgruppen beansprucht werden als beim Joggen... auch mal was für die Arme tun ;)

Jetzt genieße ich das schöne Wetter.

Liebste Grüße

Nicky

Kommentare:

  1. Mag Schwimmen auch total, dabei kann man super abschalten.

    Ich bin 1,57m klein. ;) Es hört sich nach wenig an, aber wenn die Proportionen nicht stimmen, sieht es leider nicht nach wenig aus...

    LG und einen schönen Abend,
    Auryn

    AntwortenLöschen
  2. Ich gehe auch total gerne schwimmen. Vielleicht kann ich das im Sommer (wenn er denn noch kommt) mal machen, wenn der Papa sich überreden lässt, mitzukommen und auf unser Schlümpfchen aufzupassen (der schwimmt ja eh nicht gern).

    Liebe Grüße
    Jessy

    AntwortenLöschen

Ein paar nette Worte können den Tag eines anderen Menschen versüßen :)
Also lasst euch nicht lumpen :D

Das freischalten kann manchmal etwas dauern :)