Mittwoch, 12. Juni 2013

Unverständnis. ../ "wir machen jetzt auch lchf"

Hey ihr süßen....

Ich muss jetzt nochmal was schreiben heute...
Denn ich hab mich grad geärgert...

Im Laufe des heutigen Abends erreichte mich über Facebook eine Nachricht meiner ex-Schwägerin. ...Wortlaut: "Wolfgang und ich haben beschlossen wir machen jetzt auch lchf"

Im ersten Moment hab ich mich gefreut.... nach der Frage ob sie denn überhaupt wissen worauf sie sich einlassen schon nicht mehr. Und zwar als Antwort kam "ne. ..noch nicht...aber lchf scheint ja viel einfacher zu sein als andere Diäten"

Ein paar Fragen später dann komplettes Kopfschütteln von mir nach der Antwort "wie dann kann ich kein Brot mehr essen? Was frühstücke ich denn dann?"

Versteht mich nicht falsch. Ich freue mich wenn jemand aus meinem Umfeld sich so ernähren möchte wie ich. Und ich will dann auch gerne mit meinen bisher gemachten Erfahrungen unterstützen........
Aber sich nichtmal soweit informiert zu haben, dass man weiß, dass es um Verzicht auf Kohlenhydrate geht. .... ne Sorry. ...

Was glauben die denn wie ich abgenommen habe? Da macht man nen bisschen lchf,  denn das ist ja viel einfacher als andere Diäten..und dann setzt man sich aufs Sofa und dreht Däumchen Bis die Kilos von selbst fallen.????

Stimmt. ...mit Disziplin hat das bestimmt gar nichts zu tun...mit viel sport auch nicht.....

Man. ..ich ärger mich erstens darüber, dass man irgendwie meine Hilfe erwartet und sich vorher nichtmal die Zeit nimmt sich mit dem Thema zu befassen... und dann ärgert es mich auch, wenn mein Erfolg so banalisiert wird....

Ja. ...mir fällt lchf leicht....aber das heißt noch lange nicht, dass es einfach ist....auch wenn ich damit relativ schnell abgenommen habe..das liegt NICHT NUR an lchf. Sondern vor allem an Viel Disziplin und viel sport.....

Naja. ...habe Ihnen jetzt den link zum forum gegeben und gesagt sie können sich wieder melden, wenn sie sich wenigstens ein bisschen informiert haben....

Was sagt ihr dazu????

Liebste grüße

Nicky

Kommentare:

  1. Ja, war ja wieder klar...wenn jemand mit irgendwas Erfolg hat, dann liegt das bestimmt daran, dass es so einfach ist.
    Ist wie mit ner Freundin und dem Schlittschuhlaufen..."wenn du das kannst, kann das ja so schwer nicht sein"...
    Lach...das ist so typisch.
    Nicht drüber ärgern ;)

    AntwortenLöschen
  2. -.-

    Ohje. Ich bin da voll bei dir. Ich meine, wenn jemand fragt, wie hast du abgenommen und was ist LCHF. Dann ist sicherlich eine der ersten Antworten, ich habe Die Kohlenhydrate aus meiner Täglichen Ernährung gestrichen und ersetze sie durch Fett, oder? ;)

    Dass viele Leute aber nicht wissen, was KH's sind und wo sie drinstecken, das habe ich jetzt so oft gehört und gelesen, das schockt mich nicht mehr.

    Dass dazu Disziplin und Bewegung gehören ignorieren die meisten. Du hast einen tollen Weg hinter dir und das bisher echt prima gemeistert und dich sicherlich viel schlau gelesen und ich finde, so wie du es getan hast, nämlich aufs Forum und evtl. auch auf den LCHF Flyer aufmerksam zu machen den richtigen Weg.
    Ich weiß nicht mehr, wie oft ich den Flyer schon gedruckt und verteilt habe, aber danach habe ich NIE mehr gehört: Das ist ja einfach oder leicht. ;)

    Richtige Reaktion! Und nicht aufregen, vielleicht bewirkt es ja was uns du hast in deinem Bekannten-/Freundeskreis bald zwei Leute zum austauschen. ;)

    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  3. Jaja, Nicky.

    Wenn DU das schaffst, kann es ja nicht so kompliziert sein!

    *hihi*

    Gewöhn dich dran, das wirst du noch öfter erleben.

    AntwortenLöschen
  4. Kenne das...ich habe für den Gatten LCHF gekocht und er hat damit schön abgenommen...die Flut an Anfragen konnte ich auch kaum beantworten...die nachfolgenden Reaktionen dann schon...war recht übersichtlich :D

    Nicht ärgern, entspannt grinsen und aufs Forum oder Suddas blog verweisen.

    LG

    Kati

    AntwortenLöschen
  5. "wie dann kann ich kein Brot mehr essen? Was frühstücke ich denn dann?"

    Das ist ja echt der geilste Satz :-D

    Wenn man sich nicht dauerhaft mit Ern. beschäftigt bringt wohl keine Ern. umstellung irgendwas!

    Dir weiterhin viel Erfolg
    Sandra

    AntwortenLöschen
  6. Ach weißt du Nicky,
    spätestens wenn sie es *wirklich* versuchen werden sie merken, dass das gar nicht so einfach ist und dass du TATSÄCHLICH etwas geleistet hast.
    Solche Erlebnisse haben ein gewisses "Geschmäckle" (wie man im Badischen so sagt :)) - da kann man sich drüber aufregen ... oooooooooder sich entspannt zurücklehnen und abwarten. Deinen Erfolg kann dir so oder so niemand nehmen!

    Du rockst!
    Liebe Grüße,
    Träumerin

    AntwortenLöschen
  7. Aua.
    Wenn ich nicht weiß wie ich abnehmen soll, dann frage ich entweder jemanden, der es geschafft hat nach seiner Methode und wie das funktioniert oder ich beauftrage Mr. Google das für mich rauszufinden.
    Aber es sollte doch wohl jeder halbwegs intelligente Mensch wissen, dass es 1. viel schwerer ist Gewicht zu verlieren als es sich anzufuttern und dass 2. abnehmen nicht von selbst geht und es etwas mit Ernährung UND Sport zu tun hat und auch mit Verzicht (und sei es nur der Verzicht darauf, sich beim Nachtisch zweimal zu bedienen).
    Aber nur etwas probieren zu wollen weil es bei jemand anderem so "leicht" aussieht ohne aber zu wissen worum es eigentlich geht finde ich schon irgendwie... dämlich. In diesem Fall: freundlich lächeln und sich dann entspannt zurücklehnen und das Experiment der anderen gelassen beobachten - sofern sie es denn tatsächlich durchführen

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  8. Das ist ja unglaublich, was andere sich erlauben zu sagen.
    Egal wer wie abgenommen hat, jeder Weg ist schwer und wenn man sich nicht zusammenreißt, dann wird das nichts. Jeder kann es an sich schaffen, man braucht nur die Disziplin :D

    AntwortenLöschen
  9. Wenn eine Diät oder Ernährungsform so einfach wäre und jeder Körper gleich ticken würde. Tja dann wären wir alle Schlank und keiner müsste sich anstrengen, zusammenreißen und und.
    Ich versteh solche Leute auch nicht die denken das sowas mal eben so geht ohne was zu tun.
    Nicht ärgern bringt nichts, die wissen es ja sowieso besser. :0)

    AntwortenLöschen
  10. Das schöne daran ist doch: diejenigen die so wenig Ahnung haben werden es dann einfach nicht schaffen so toll abzunehmen wie du, spätestens dann wird ihnen klar das du nicht mal eben so lchf gemacht hast, sondern da viel Arbeit hinter steckt.
    Geh weiter deinen Weg und lass den Rest der Welt quatschen, sie werden schon sehen das man sowas nicht mal eben so hinbekommt ;)

    Liebste Grüße :))

    AntwortenLöschen

Ein paar nette Worte können den Tag eines anderen Menschen versüßen :)
Also lasst euch nicht lumpen :D

Das freischalten kann manchmal etwas dauern :)