Samstag, 26. Oktober 2013

Was ich so gegessen habe :-)

Diese Woche hat mir LCHF seit laaangem mal wieder nicht nur zum Essen gedient sondern auch wirklich Spaß gemacht.  Vor allem auch, weil es einfach so funktioniert hat ohne Plan, ohne Kampf. 

Und dazu habe ich so uuuuunglaublich leckere Sachen gegessen.

Schweineleber in Zwiebel-Sahnesoße
Gebratenen Feta mit Gurken
Heringssalat mit Eiern
Kohlrabi-Hack-Auflauf in Bechamelsoße

Genial sag ich euch.

Und kilos sind auch wieder gepurzelt.

Die Waage sagte heute morgen

26.10.2013   :   76,4 kg

Es geht also in die richtige Richtung. 

Liebste Grüße

Nicky

Mittwoch, 23. Oktober 2013

LCHF-Fastfood

Hallo ihr lieben,

ich sehe bei vielen LCHFlern schon das große "P" im Gesicht...
LCHF und Fastfood? Was schreibt sie da?
Das passt doch nicht zusammen!
Frische Lebensmittel am besten Bioqualität, noch besser aus dem eigenen Garten oder vom Bauern nebenan...

Ja... ok.... Dass frisch kochen für jede Ernährungsform das beste ist will ich gar nicht bestreiten.
Und auch ich würde lieber Bio-Qualität nutzen oder beim Bauern nebenan kaufen...
Doch das ist an der einen Stelle auf Dauer finanziell nicht drin und im anderen Fall mitten in der Stadt etwas schwer.

Frisch kochen hingegen tue ich seeehr oft, denn das macht mir einfach Spaß.
Auch wenn es für mich allein meist nur unaufwendige Gerichte sind die keine halbe Stunde in der Zubereitung brauchen. Dass ich ein Ofen-Fan bin wisst ihr ja glaube ich schon.

So... doch was will ich dann mit "Fastfood"?

Es gibt einfach so Tage, da habe ich keine Lust zu kochen, zu schnippeln oder auch nur den Ofen zu bestücken.
Da möchte ich etwas "fertiges"

Das kann man ein Fischfilet Bordelaise (von Aldi das hat weniger KHs als das Original) sein, auf das ich noch ein paar Stück Butter lege oder nur ganz fix gerolltes Hack mit Mayo.

Jetzt hab ich aber noch was neues entdeckt.

Heringssalat mit nur 2g KH bei Aldi Nord.





Und so sieht er dann fix mit ein paar Eiern angerichtet auf dem Teller aus :D


Wie macht ihr das?
IMMER frisch kochen?
Oder ist bei passenden Nährwerten auch das ein oder andere Fertigprodukt mal ok?

Liebste Grüße

Nicky

Samstag, 19. Oktober 2013

Ein Vergleichsbild

Hey ihr lieben,

am Dienstag Abend war es so weit.  Meine Mama hatte es geschafft den Rock den ich mir für Silvester 2010/2011 von einer ihrer Arbeitskolleginnen geliehen hatte nochmal mitzubringen.
So konnte ich eeeeendlich mal ein echtes Vergleichsbild mit dem Startbild meiner Abnahme machen.

Und da wurde mir eins bewusst. Auch wenn es jetzt eine Zeit lang schleppend lief und teilweise auch wiiirklich schwer war.

MEHR ALS DIE HÄLFTE IST DOCH SCHON GESCHAFFT!!!! UND ZURÜCK WILL ICH NIIIIIIIIE WIEDER!!!

Aber seht selbst..

Liebste Grüße

Nicky

Montag, 14. Oktober 2013

LCHF - Aber klaro :D

Juhuuuu...

es läuft wieder....
Juhuuuuu....

Es schmeckt, ich bin satt und der größte Trigger auf Nicht-LCHFkonforme Dinge ist auch deuuuutlich geschrumpft.

Leeeecker Sachen hab ich gegessen....

Heute zum Beispiel Brokkolisuppe mit Bacon... Keine 10 Minuten hat das kochen gedauert und ... ja... ich kann nicht mehr sagen als YUMMIIIIIEEEEEE

Hach....

I feel good *düdelüdelüdelüp*

Liebste Grüße

Nicky

Die jetzt weiter über ein Problem grübeln geht...

Samstag, 12. Oktober 2013

Zufrieden mit Tag 2

Hey ihr lieben....

da ich heute erst ein Shooting hatte, was etwas länger gedauert hat als geplant und danach ohne nachzudenken direkt einkaufen gefahren bin musste ich heute zwar meinen Ernährungsplan etwas umstellen, aber ich bin vollkommen zufrieden mit dem Tag. Low Carb Tag 2 geschafft. Heute zwar nicht ganz High Fat, aber das ist dem Blutzuckerspiegel ja egal.

Da mich beim Einkaufen urplötzlich ein furchtbarer Hunger überfiel musste ganz schnell was zu essen hier.... Mein Trigger der letzten Tage schrie laut und deutlich BÄCKER!!! BÄCKER!!!
Aber ich bin stark geblieben!
So gab es für mich ein halbes Hähnchen mit Mayo.

Abends dann Gurkensalat und ein Schälchen Quark mit Backkakao. Insgesamt 16,8 g Kohlenhydrate heute :)
Ich bin auf nem guten Weg würde ich sagen.

Und auch meine Waage schien nach dem gestrigen Tag ohne Sünde dieser Meinung zu sein. Sie zeigte mir nämlich netterweise 1,5 kg weniger als gestern und somit

Samstag 12.10.2013    :      78,1 kg

Sooo.... nun heißt es noch ein paar Fotos vom heutigen Shooting bearbeiten. 

Liebste Grüße

Nicky

Samstag, 5. Oktober 2013

Kürbis-Kokos-Suppe

Hey ihr lieben,

ich weiß, dass Kürbis etwas mehr Kohlenhydrate hat aber wenn man nich gleich den ganzen Topf auf einmal isst und den Rest des Tages darauf achtet nicht noch mehr Kohlenhydratbomben zu futtern, dann finde ich so eine Kohlenhydratzufuhr durch ein Gemüse nicht ganz so dramatisch.

Und so habe ich mir heute eine leeeeckere Kürbis-Kokos-Suppe gekocht.

Und das geht so schnell und einfach...

Was ihr braucht?

1 Hokkaido oder anderen Kürbis den ihr mögt
Gemüsebrühe
1 Dose Kokosmilch
Salz, Pfeffer, Curry

Und dann die meeeeeega-einfache Zubereitung

Hokkaido kleinschneiden, in Gemüsebrühe weich kochen und pürrieren, Dose Kokosmilch anschütten und mit Salz, etwas Pfeffer und Curry würzen.
Ich könnte mir noch gut etwas Ingwer dazu vorstellen...hatte aber leider keinen zur Hand...
Am Ende habe ich ein paar Kokosflocken drübergestreut.

Esst ihr gerne Suppen? Wenn ja, was für welche????

Liebste Grüße

Nicky


Freitag, 4. Oktober 2013

...weil ich auch da bin, wenn ich nicht da sein kann....

Hey ihr lieben,



einer Freundin von mir geht es gerade sehr schlecht.
Ihre Mutter hat in den letzten 3 Wochen 4 Operationen wegen Tumoren in der Brust hinter sich gebracht und leider hat ihr Körper das nicht verkraftet und nun liegt sie auf der Intensivstation und keiner kann so richtig Auskunft geben, wie es weitergehen wird.

Da ich ja nun auch weiß, wieviel Kraft allein schon die Diagnose "Mama hat Brustkrebs" kostet und ich merke wie sehr meine liebe Mimi momentan zu kämpfen hat wollte ich ihr etwas schicken, was ihr ein bisschen Kraft schenkt.

Ich schrieb also einen Text und bat jemanden diesen in Musik zu verwandeln (ihr erinnert euch an das Battle-Lied???? Da war es genauso :D )

Rausgekommen ist dies hier:





Text: Nicky
Komposition und Gesang: Kilian Recknagel


Und nun mal zu diesem Mann am Klavier...
Mädels.... ich kann ihn euch nur empfehlen! :-P
Wenn ihr irgendwie hier in der Nähe wohnt... und einige von euch tun das, das weiß ich ja... dann kann ich euch nur sagen... MAN KANN DEN BUCHEN :D Also... zum Musik machen auf Veranstaltungen natürlich :-P
Einfach HIER klicken, dann findet ihr Infos zu ihm.
Und ich weiß, dass er sogar auch einige Kilometer für einen Auftritt fährt.
Ich selbst durfte ihn schon bei der "Arbeit" erleben und kann nur sagen, dass er den Nachmittag mit seiner Musik auf dieser Veranstaltung wirklich bereichert hat.

Von daher bin ich hier jetzt einfach so frech hier ohne sein Wissen eine Empfehlung auszusprechen :D :D :D

Liebste Grüße

Nicky

Donnerstag, 3. Oktober 2013

Vernachlässigt

Hey ihr lieben,

habe den Blog hier in letzter Zeit ein bisschen vernachlässigt.

Was meine Waage sagt wollt ihr gar nicht wissen.
Aber ich mache bei der Instagram Weihnachtschallenge mit und das gibt mir ein bisschen Aufschub und Kraft es wieder anzugehen.

Als Aufmunterung wurde ich heute zum Fotos machen gezerrt.
Ich finde es sind schöne Fotos bei rumgekommen.
Auch wenn man leider gerade im Gesicht auch deutlich meine Zunahme sieht.

Hier ein paar Eindrücke für euch.

Liebste Grüße

Nicky