Samstag, 11. Januar 2014

365 Kilometer in einem Jahr

Hey meine lieben,

365 km in einem Jahr.
So heißt mein diesjähriges Laufmotto.
Einer meiner Vorsätze für  2014 und noch auf dem laufenden :D

13 km sind schon geschafft.

Schön im Fitti auf dem Laufband.

Momentan mag ich das Laufband-laufen ziemlich gern.
Man kann seine Geschwindigkeit per Knopfdruck steigern und muss dann auch dran bleiben.

Ein bisschen nervig ist allerdings, dass anscheinend viiiiiele Leute sich Sport im Fitnessstudio als Neujahrsvorsatz genommen haben. Und so hieß es zum Beispiel gestern 20 min anstehen um überhaupt ein Laufband zu bekommen.

Ich hoffe, das ist heute nicht wieder so... :D

Mach mich jetzt auf den Weg.

Und eure Neujahrvorsätze?
Noch am Start oder sind sie in der ersten Woche des Jahres schon abhanden gekommen?

Liebste Grüße

Nicky

Kommentare:

  1. Haha ist bei uns genauso, weswegen ich den Gerätepark meide, wie der Teufel das Weihwasser. Das ist schon spannend einen Parkplatz zu finden, das versuche ich jetzt auch mal ;)

    AntwortenLöschen
  2. Vorsätze hatte ich nicht wirklich ehr da weiter machen was ich letztes Jahr geändert habe. Finde dein Laufprojekt ganz toll...

    AntwortenLöschen
  3. 20min anstehen? Da hätte ich keine Geduld. Deswegen (unter anderem) gehe ich nichts ins Studio.

    AntwortenLöschen
  4. Ist bei uns im Studio genauso, aber ich hab mir sagen lassen, dass dauert höchstens vier Wochen, dann holt die Realität die meisten ein :)

    Dein Laufprojekt finde ich gut. Eine konkrete Km-Zahl habe ich mir nicht vorgenommen, es sollen nur deutlich mehr werden als letztes Jahr. Aber wenn ich weiter fleißig zum Lauftreff gehe, habe ich das schon im März abgehakt.

    Mein wichtigster Vorsatz in diesem Jahr ist übrigens, mich mehr um meine Freunde zu kümmern. Also öfter mal anrufen, schreiben, usw.

    AntwortenLöschen
  5. Hätte man sich aber denken können... abnehmen ist eh jedes Jahr Nummer eins bei den Vorsätzen ;) Viel Erfolg dass du das durchziehst, drück dir die Daumen! (Und denk mal drüber nach dir ein eigenes Laufband zu kaufen... macht echt viiiiiiel aus dass man ganze Aufraffdrumherum nicht mehr hat.

    AntwortenLöschen
  6. Im März wird es wieder ruhiger im Studio ;)
    Mein Neujahrsvorsatz ist mich wieder wie 2012 zu ernähren und genug Sport zu treiben.
    Finde deine Idee mit den 365 km total toll :) Viel Erfolg!

    AntwortenLöschen
  7. Mein Neujahrsvorsatz ist fitter und gesünder werden und dabei abnehmen :)
    Bei uns im Fitnessstudio ist zurzeit auch die Hölle los.. das ist echt anstrengend, wenn man sich für jedes Gerät ziemlich lange anstellen muss :(

    Liebste Grüße
    Kristin von www.rock-n-enjoy.blogspot.co.at

    AntwortenLöschen
  8. Jaja, so ist das immer im Januar. Da machen die Fitnessstudios den höchsten Umsatz im ganzen Jahr hab ich vor kurzem erst gelesen. Ich gehe ehrlich gesagt lieber draußen laufen. Hab das mal im Fitnessstudio gemacht, aber bin damit ehrlich gesagt gar nicht klar gekommen.

    AntwortenLöschen

Ein paar nette Worte können den Tag eines anderen Menschen versüßen :)
Also lasst euch nicht lumpen :D

Das freischalten kann manchmal etwas dauern :)