Sonntag, 16. Februar 2014

12-Wochen - Challenge

Guten Morgen ihr lieben...

Grad stand ich zum Wochenwiegen auf meiner Waage...
Und was soll ich sagen?...
Sie zeigt ganz frech dasselbe wie letzte Woche.

Sonntag 16.02.2014   :    82,1 kg

Allerdings hat sie diese Woche auch gehörig rumgesponnen und mir zwischenzeitlich eine 84,2 angezeigt. Da wäre ich ja fast rückwärts von der Waage gefallen.
So sehe ich das Ergebnis also mit etwas anderen Augen und bin doch ganz zufrieden.

Eigentlich wollte ich jetzt gleich das erste mal seit langem wieder draußen laufen... doch grad hat es angefangen zu regnen und so tendiere ich jetzt doch eher zum laufband...

Nachher steht dann ein Date an... oh Mädels und Jungs.... ich weiß ja nicht so recht :-D

Liebste Grüße

Nicky

Samstag, 15. Februar 2014

Mein erster 10km-Lauf

Guten Morgen ihr lieben, 
Da ist er vorbei, der verhasste Valentinstag. 

Doch um den geht es ja heute gar nicht mehr.  Sondern eher um meinen riesen Erfolg gestern.
Wie immer freitags nach der Arbeit stand erst joggen und dann Darttraining auf dem Plan. Meine Motivation war gut, denn im Laufe des Tages hatten sind leider einige Dinge zusammengebraut, die unbedingt ein Ventil brauchten ( neiiiiin.... nicht Valentinstagbededingt ... der war nur die Krönung)
Ich also aufs Laufband gestiegen und losgelaufen. Mittleres Tempo für mich, gemütliches ausdauerndes Traben.....
Zack zack waren meine 5 km um und ich beschloss einfach mal einen 6. dranzuhängen.
Tja... was soll ich sagen... aus 6 wurden 10 und nach 1:27:12 stieg ich glücklich und zufrieden vom Laufband. 
Ich gestehe... bei Kilometer 9 hab ich echt gedacht ich muss aufgeben aber da hat dann doch der Wille gesiegt!
Ich bin vor Stolz fest geplatzt...
Die Zeit? Bestimmt keine Glanzleistung.  Aber... was solls.... 10 Kilometer. .... hallo????? ZEHHHHHN :-D :-D :-D :-D
Ich wünsche euch einen schönen Samstag.  Ich selbst sitz schon beim Friseur. 
Liebste Grüße
Nicky

Freitag, 14. Februar 2014

Valentinstag als Single...

Hey ihr lieben...

es ist komisch wie sich die Wahrnehmung eines Tages verändert, wenn sich das eigene Leben verändert hat.

War mir der Valentinstag zu Beziehungszeiten relativ egal, - denn man kann sich (und tut es hoffentlich auch) ja auch an jedem anderen Tag zeigen, dass man sich liebt... - empfinde ich ihn als Single als kompletten Horrortag!

Die Tatsache keinen Partner zu haben wird einem klar und deutlich vor Augen geführt. 

Und plötzlich sehnt man sich danach einfach jemanden zu haben für den man das Größte ist. Einfach jemanden, der einen morgens mit einem Kuss verabschiedet und abends mit einem Kuss begrüßt. 
Jemanden, der nicht mehr ohne dich sein will....
Halt einfach nach jemandem, der diese magischen drei Worte zu dir sagt, sie so meint und bei dem du dich angekommen fühlst. 

Haltet mich für blöd....
Aber der heutige Tag fühlt sich einfach noch einsamer an als die ganzen anderen...

Meine ganzen tollen heimlichen Verehrer dürften sich ruhig so langsam mal aus ihren Löchern wagen. :-D
Wo steeeeeckt ihr???

Ich freu mich jetzt schon aufs Laufband auf dem ich heut abend der Einsamkeit davonlaufen werde.

Liebste Grüße

Nicky

P.S.: Glückliche Paare im Park vergiften darf man wohl nicht, oder?!

Montag, 10. Februar 2014

365 Kilometer in einem Jahr

Hey ihr lieben...
Ich hab mir ja die Aufgabe gestellt dieses Jahr 365 Kilometer zu joggen.
Obwohl es sich hierbei nur um einen Kilometer am Tag handelt war ich mir nicht sicher ob ich das wirklich schaffen kann.
Mittlerweile glaube ich jedoch fest an mich. 
Denn schon heute,  am 10.2. habe ich 62 von 365 Km erledigt und somit schon den Monat Februar hinter mir gelassen.
Meine Motivation ist ziemlich groß und ich genieße es regelmäßig die Tage auf dem Kalender abstreichen zu können :-)
Heute bin ich doppelt stolz auf mich. Denn nach der Arbeit hat mein Sofa gaaaaaaanz laut nach mir gerufen. Doch ich habe den Schweinehund an die Leine genommen und bin nochmal ins Fitti gefahren. Die ganze Zeit hatte ich den Gedanken "Nur einen Kilometer" im Kopf..... doch dann... auf dem Laufband.... fiel alles von mir ab. Der Stress, die Sorgen... alle Gedanken.  Und Schwupps waren auch schon wieder 5 Kilometer um.
Traumhaft!
Und wie stehts mit euren Neujahrsvorsätzen?
Immernoch dabei? ??????
Im Fitti wird es schon wieder deutlich leerer :-D
Liebste Grüße
Nicky

Sonntag, 2. Februar 2014

12-Wochen-Challenge

Hey ihr lieben....

Die erste Woche der 12-Wochen-Challenge ist rum und somit ging es heute ans erste Wiegen.

Das Ergebnis hat mich dann irgendwie doch gefreut. 

-2,2 kg seit letztem Sonntag.

Von 86,0 kg auf

Sonntag 02.02.2014    :     83,8 kg

Schön wenn man Erfolge sieht :-)

Auf denen kann man aufbauen ;-)

Deshalb bin ich auch gleich mit schönen 5km auf dem Laufband in den Sonntag gestartet und danach hab ich mit einem Freund noch nen schönen winterlichen Spaziergang gemacht.

Danach gab es leckere überbackene Hackbällchen (wobei das -chen hier irgendwie nen falschen Eindruck erwecken könnte :-D ) in Tomatensauce und dazu feldsalat.
Suuuper lecker und meeega sättigend!

Insgesamt ein schöner Sonntag!

Heute abend werde ich dann den Abend mit ein paar Dartpfeilen ausklingen lassen ;-)

Liebste Grüße

Nicky