Samstag, 15. Februar 2014

Mein erster 10km-Lauf

Guten Morgen ihr lieben, 
Da ist er vorbei, der verhasste Valentinstag. 

Doch um den geht es ja heute gar nicht mehr.  Sondern eher um meinen riesen Erfolg gestern.
Wie immer freitags nach der Arbeit stand erst joggen und dann Darttraining auf dem Plan. Meine Motivation war gut, denn im Laufe des Tages hatten sind leider einige Dinge zusammengebraut, die unbedingt ein Ventil brauchten ( neiiiiin.... nicht Valentinstagbededingt ... der war nur die Krönung)
Ich also aufs Laufband gestiegen und losgelaufen. Mittleres Tempo für mich, gemütliches ausdauerndes Traben.....
Zack zack waren meine 5 km um und ich beschloss einfach mal einen 6. dranzuhängen.
Tja... was soll ich sagen... aus 6 wurden 10 und nach 1:27:12 stieg ich glücklich und zufrieden vom Laufband. 
Ich gestehe... bei Kilometer 9 hab ich echt gedacht ich muss aufgeben aber da hat dann doch der Wille gesiegt!
Ich bin vor Stolz fest geplatzt...
Die Zeit? Bestimmt keine Glanzleistung.  Aber... was solls.... 10 Kilometer. .... hallo????? ZEHHHHHN :-D :-D :-D :-D
Ich wünsche euch einen schönen Samstag.  Ich selbst sitz schon beim Friseur. 
Liebste Grüße
Nicky

Kommentare:

  1. Yeah! 10 sind ja der HAMMER! Glückwunsch! :)

    AntwortenLöschen
  2. Wow, Glückwunsch. Mir hat mal jemand gesagt, wenn man 5 km schafft, schafft man auch 10. Das scheint zu stimmen. Die 5 hab ich aber noch nicht drauf. Hab den ganzen Winter ausgesetzt und muss jetzt von vorne anfangen.
    LG Donna G.

    AntwortenLöschen
  3. Echt cool. Da muss ich doch morgen direkt auch mal wieder die 10km in Angriff nehmen. Bin schon gespannt, ob ich das schaffe und wenn ja, in welcher zeit^^

    AntwortenLöschen

Ein paar nette Worte können den Tag eines anderen Menschen versüßen :)
Also lasst euch nicht lumpen :D

Das freischalten kann manchmal etwas dauern :)