Mittwoch, 30. April 2014

Wird es je ganz aufhören?

Hey ihr lieben...

meine Gedanken drehen sich gerade...
immer um ein Thema?

Warum?

Ich habe meine Blogstatistik durchstöbert...

Zu den meist gelesenen Posts gehört noch immer der mit dem Titel " Zerbrochen.......:'( "

1 Jahr, 8 Monate und 1 Tag sind wir getrennt...
der Post ist sogar noch länger her, denn er wurde an dem Tag geschrieben, an dem ich es erfahren habe...

Und noch immer spüre ich jedes einzelne geschriebene Wort schmerzhaft in mir...
Nicht mehr so hart, nicht mehr so kalt....
Es fließen keine verzweifelten, wütenden Tränen mehr...
stattdessen rinnt eine leise Träne über meine Wange...
Eine Träne die, die ganzen Gefühle die damals niedergeschrieben wurden in Einsamkeit und Trauer bündelt.... eine Träne, die noch immer weh tut... wenn auch mit einem lächelnden Teil im Herzen, wenn ich auf das sehe, was nach der Beziehung erhalten wurde.

Und trotzdem frage ich mich...

Wird diese Erinnerung immer ein Schatten bleiben?
Werde ich immer Schmerz empfinden, wenn ich die Worte lese?

Und dann andere Gedanken...

Werde ich je wieder jemanden (so) lieben können?
Wird mich wieder jemand lieben können?
Wenn ja... wann bitte ist das?
Bringt mir ein Mensch der mich liebt mein Lächeln zurück?
Wahrscheinlich sollte ich es selbst wieder finden aber... es scheint einfach nicht zu klappen.

Komische Gedanken... komischer Post...

Liebste Grüße

Nicky

Kommentare:

  1. Ich kann Dich gut verstehen, Du darfst dich einfach nicht hängen lassen... Ich war mit meinem Ex-Partner über 9 Jahre zusammen, er hat sich von mir getrennt, weil er was mit meiner eh. besten Freundin anfing. Damals dachte ich auch, eine Welt bricht zusammen, meine Welt und die unserer gemeinsamen beiden Kinder... Nach vielen suchen, gab ich es irgendwann auf...weil wohl einfach nicht der wirklich "Richtige" bei war, der sich nicht nur für mich, sondern auch für meine Kinder interessierte... Als ich jedes Jahr umso deprimierter wurde, war ich zum Schluß...wohl so erleichtert, nicht dass zu haben, was andere Frauen/Freundinnen hatten, einen Mann an ihren Seite, der (in meinen Augen ein Problem, nach dem anderen mit sich brachte) all meine Freundinnen, ein Mißgeschick nach dem anderen bescherte. Habe ich über`s Internet jmd kennengelernt im letzten April und mich, tagtäglich - mit Worten und lieben Sätzen unterhalten. Nach 6 Monaten (freundschaftlich )zu einem Abendessen bei mir getroffen und er war so, wie er sich verhielt beim Schreiben, nett, umgänglich, einfach, interessiert und liebenswert, all das...was man eig nicht an einem Mann findet (alle wollen nur cool und masculin sein, der Schwarm aller sein und sexy, sie möchten überlegen sein und das Sagen haben und sind gern egoistisch - das waren diese, die ich vorher traf) und obwohl ich nicht sein Typ Frau war...machte es an diesem Abend bei uns "k l i c k "...nach genau 6 Jahren meines Single Lebens, hatte er mich gesucht und ich meine 2. große Liebe gefunden... Also bitte verzweifel nicht, ob du jemals wieder so lieben kannst einen Menschen, er wird Dich sehen und Du auch ihn, aber dies braucht seine Zeit...also halte immer Deine Augen für ein, was wäre wenn und mit wem... <3

    AntwortenLöschen
  2. Nein, es wird mit der Zeit besser. Die Schatten schwinden, bis am Ende nur noch die glücklichen Erinnerungen bleiben ;)

    AntwortenLöschen

Ein paar nette Worte können den Tag eines anderen Menschen versüßen :)
Also lasst euch nicht lumpen :D

Das freischalten kann manchmal etwas dauern :)