Sonntag, 19. Oktober 2014

NEWS NEWS NEWS .... Mein Lied auf einer echten CD









Hey ihr lieben,



ihr könnt euch doch bestimmt an den tollen Künstler erinnern, den ich zu meinem Freundeskreis zählen darf...

Nachdem
er uns schon beim Battle der Diäten letztes Jahr mega bei unserer
Strafaufgabe geholfen hat und unseren Battle der Diäten Text vertont
hat,





haben wir später ja nochmal gemeinsam einen Song gezaubert....

"FÜR DICH DA" ist das Lied, dass mir aus dem Herzen gesprochen hat, als es einer sehr sehr guten Freundin von mir mega schlecht ging....






Viele von euch haben mich damals schon gefragt, ob es von Kilian mehr zu hören gibt.

Nun kann ich euch sagen...

JA GIBT ES!

Um den 01. November 2014 kommt seine neue CD "ES IST ZEIT" raus.... unter anderem wird auch MEIN geliebtes FÜR DICH DA darauf zu finden sein...

Ich kenne einige Lieder die sich auf der CD finden und kann sie euch nur ans Herz legen... Neben seinen neuen Liedern finden sich auch die Stücke seiner vorangegangenen CD "Träume" auf ihr wieder.
Ihr wollt schonmal für Weihnachtsgeschenke sorgen? Hier habt ihr Musik zum wegträumen !

Die CD kostet 12 € zzgl. 2,50 € Versand.

Wenn ihr eine haben möchtet...
Einfach eine Mail mit eurer vollständigen Adresse und am besten einer Telefonnummer zum kontaktieren an firebird0551@googlemail.com 

Wer sich vorher noch ein Bild machen möchte kann die entweder auf YouTube oder auf Kili's Künstlerseite tun :)

Liebste Grüße

Nicky

Samstag, 11. Oktober 2014

Es ist still geworden...

Hey ihr lieben,

es ist still geworden hier... und das, obwohl ich eigentlich sogar Zeit habe zu bloggen....
Das Problem ist, dass ich eine Hemmschwelle beim Schreiben habe...
Irgendwie scheint nichts gut genug zu sein, um den Weg in den Blog zu verdienen.

Trotz allem wollte ich euch mal ein Update geben, wie es mir geht.

Ich bin noch immer in der Tagesklinik und langsam, aber leider wirklich ganz langsam fühle ich mich stabiler. Mit den Medikamenten habe ich es aus der schwersten Depression geschafft und kann jetzt auch Themen angehen, die nicht so angenehm sind...
Leider haben die Medis eine doofe Nebenwirkung.... ich bin recht emotionslos... weder kann ich richtig leiden (was ja Sinn der Medis ist..) aber auch die Gegenseite... also so richtige Freude ist irgendwie nicht möglich.
Es ist, als ob man stumpf auf alles schaut, was passiert.

Die Zeit in der Klinik habe ich auch genutzt um das reale Leben wieder mehr zu genießen... erstmal weg aus der medialen Welt (habe z.B. mein Facebook deaktiviert, bin bei Instagram deutlich inaktiver und auch hier habt ihr ja gemerkt, dass es ruhig ist...)
Ich habe die Zeit mit neuen "Freunden" (bzw. Leuten bei denen ich hoffe, dass sie solche werden) aus der Klinik verbracht....
In so nem Haufen Psychos findet man schon schnell Menschen, die einem wirklich nah sind...
Und so habe ich Spielplatzstunden, Videoabende, gemeinsames Kochen, Mädels-Beautyabende, spontanshoppingtouren nach Hannover usw hinter mir.
Auch alte Freunde haben mir auf die Füße geholfen...
Spieleabende, Lästerstunden, Flohmarktverkaufstage, eine ganze Nacht durchsingen mit Klavier und Gitarre...

Wenn ich nicht mit anderen unterwegs war habe ich mich mal wieder auf Dinge besonnen, die mir immer gut getan haben, für die ich aber irgendwann keine Ruhe mehr gefunden habe.
Ich habe mein Keyboard wieder aufgebaut, nachdem ich mich in der Klinik endlich wieder ans Klavier gewagt habe, habe mir eine Gitarre gekauft und übe fleißig Akkorde und nehme öfter mal ein Buch, um mich einfach irgendwo in der Natur auf eine Bank zu setzen und zu lesen....

Insgesamt bin ich auf einem guten Weg.
Zwar noch nicht gesund... und ich bin mir auch nicht sicher, ob man ganz gesund werden kann oder nur lernen kann mit der Krankheit umzugehen. Ich habe noch Panikattacken und auch mein Essen habe ich absolut nicht im Griff...
Aber... alles auf einmal geht auch irgendwie nicht...

Freue mich, wenn ich in den Kommentaren was von euch lese.
Wie geht es euch? Was macht ihr???

Liebste Grüße

Nicky