Mittwoch, 25. Februar 2015

Was ist eigentlich mit Mr. Ex?

Hey ihr lieben,

könnt ihr euch noch an ihn erinnern ? Mr. Ex alias bester Freund usw. ?
13 Jahre Freundschaft, 4,5 Jahre Beziehung...
viele tolle gemeinsame Erlebnisse, viele Tränen, ein harter Kampf die Freundschaft zu erhalten, nachdem wir uns getrennt haben usw usw usw....

Er war einer der Menschen auf die ich immer gezählt habe.
Dessen Loyalität ich entgegen vieler kopfschüttler nie in Frage gestellt habe.
Ein Mensch den ich niemals im Stich gelassen hätte...

Und ja.... ihr lest richtig...
Ich schreibe in der Vergangenheit.

Denn dieser Mensch, der für mich wirklich mein BESTER FREUND war gehört zu den Personen, die sich im letzten halben Jahr von mir abgewendet haben.
Während seine Freundin, mit der ich mich recht gut verstehe, sich in regelmäßigen Abständen nach mir erkundigt und wir auch mal einen Kaffee gemeinsam trinken, wendet er sich komplett von mir ab.

In der ersten Zeit habe ich sehr darunter gelitten. Abhaken und einfach sagen, dass sich in einer solchen Zeit nunmal die Spreu vom Weizen trennt, war in diesem Fall nicht möglich.
Zu viel hatte ich in diese Freundschaft investiert um zu akzeptieren, dass er mich genau dann im Stich lässt, wenn ich ihn am meisten brauche.

Mittlerweile sind seit dem Kontaktabbruch fast 3 Monate vergangen. Ich vermisse ihn zwar noch immer ... aber ... ich merke auch, dass es mir gut tut nicht mehr die ganze Last seiner Probleme mitzutragen.

Ich habe in der Klinik und insgesamt in der Zeit neue Menschen kennengelernt, die meine Situation verstehen.... und diese Menschen werden hoffentlich zu Freunden werden.
Und hoffentlich werden sie auch irgendwann den positiven Menschen kennenlernen, der ich mal war.

Naja.... nun wisst ihr auch zu dem Thema bescheid...

Und vielleicht versteht ihr auch, warum ich mir Gedanken um Freundschaften mache, wenn ich zur Reha fahre....
Einige sind einfach noch ziemlich frisch und andere.... naja.... es ist einfach gerade erst ein Mensch aus meinem Leben verschwunden von dem ich das nie gedacht habe...., ich weiß nicht wirklich ob ich das nochmal einfach wegstecken würde.

Liebste Grüße

Nicky

Kommentare:

  1. Ich werde nie verstehen, warum man mit so einem Menschen noch befreundet sein will. Nach allem was er dir und eurer Beziehung angetan hat?! Auf sowas sollte man schon aus reinem Selbstschutz verzichten! hoffentlich hast du deine Konsequenzen jetzt daraus gezogen.

    Kathrin

    AntwortenLöschen
  2. Das Patrick sich so plötzlich von dir abgewendet hat finde ich sehr schade... Vor allem in dieser sehr turbulenten Zeit in deinem Leben hätte er dir doch eigentlich beistehen müssen. Hast du eine Ahnung warum er so reagiert hat? Hat er es wenigstens erklärt? Ich wünsche dir jedenfalls von herzen gute Besserung und viel Glück in der Reha :)

    LG, Hanna

    AntwortenLöschen
  3. Du kennst auch meine Geschichte, von heute auf morgen war meine Ehe dahin, bis heute kann ich es mir nicht erklären. Ich werde wohl auch nie eine Erklärung dafür bekommen… Manchmal ist es einfach so und man grübelt und grübelt und kommt zu keinem Ergebnis. Trotz einer neuen Beziehung, eines neuen Lebens, mache ich mir weiterhin diese Gedanken. Er war eben ein Teil von mir…
    Es ist immer so einfach gesagt, der Typ ist schlecht für dich, vergiss ihn. Aber so einfach ist das nicht.
    Nur weil, sich Leute auf einmal nicht mehr melden, heißt es nicht, dass sie nicht mehr an dich denken. Ich z.B. denke öfters mal an dich;-)

    Ich drück dir die Daumen, dass du während der Reha einen Weg für dich findest, zufrieden zu werden.
    Liebe Grüße,
    Caro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey liebes....

      ich denke auch oft an dich und wünsche immer, dass es dir gut geht :)

      Ich denke ich bin ich Sachen Mr. Ex schon weite Wege gegangen, habe viel hinter mir gelassen und viel in der Therapie aufgearbeitet....

      Aber auch eins hab ich dabei gelernt.... es gibt einfach Menschen für die schließt man eine Tür nie ganz.... eben weil sie ein wichtiger Teil im Leben sind...

      Das können viele nicht nachvollziehen... aber.... akzeptieren muss man es doch ;)

      Ich hoffe wirklich, dass es dir gut geht!

      Liebste Grüße

      Löschen

Ein paar nette Worte können den Tag eines anderen Menschen versüßen :)
Also lasst euch nicht lumpen :D

Das freischalten kann manchmal etwas dauern :)